Selektiver Sverweis oder Rechnen mit Zirkelbezug

Bild

Betrifft: Selektiver Sverweis oder Rechnen mit Zirkelbezug
von: Michael Eisele
Geschrieben am: 09.10.2015 12:48:01

Hallo zusammen,
ich bin neu hier bitte also um Nachsicht falls ich die korrekte Etiquette verfehle. Habe das Problem in der SuFu nicht gefunden.
Ich bekomme mit folgender Formel eine Aktualisierung der Zellen für heute hin.

=WENN(F$1=HEUTE();SVERWEIS($A7;Bestand_Umgeformt!$B$4:$L$3000;11;FALSCH);F7)

In Zeile 1. habe ich ein fortlaufendes Datum. Die Formel selbst steht in Zelle F7. Die vorhergehenden Tage werden nicht aktualisiert so wie gewünscht. Ich weiß Zirkelbezüge sind böse aber soweit funktionieren sie für mich.
Allerdings Frage ich über mehrere Zeilen Daten ab (F7,F8,F9) und kann diese Ergebnisse nicht weiterverwenden. Summe(F7:F9) ergibt immer 0. Wie bringe ich Excel dazu mit den Ergebnissen weiterrechnen zu können?
Ein Makro zu schreiben für das Problem übersteigt leider meine VBA Fähigkeiten.
Ich hoffe jemand hat eine Lösung für das Problem.
Beste Grüße
Michael

Bild

Betrifft: Zirkelbezug ist nicht per sé 'böse', sondern ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 10.10.2015 01:35:18
…in diesem Fall einfach nur instabil, Michael;
du riskierst bei einer durch irgendetwas ausgelösten Neuberechnung der Mappe, dass die früheren Werte auf 0 zurückfallen, denn das ist der Wert einer unberechneten FmlZelle. Die enthält ja erst dann einen Wert, wenn das Datum in F1 mit dem Tages­datum über­ein­stimmt. Solange das so bleibt, passiert nichts, und die Summe kann berechnet wdn, auch wenn sich die Werte in A7:A9 ändern. Ändert sich das Datum in F1, bleiben einmal errech­nete Werte solange erhalten, wie keine Neu­berech­nung erfor­derlich (oder ander­weitig aus­gelöst) wird. Ist also nicht sicher!
Um dir einen besseren Ratschlag geben zu können, müssten wir nun schon ein paar Details mehr wissen, zB …
- kann sich das Datum in F1 ändern, und wenn, warum?
- oder ist es Teil einer ganzen Zeile mit Datums­werten u. die Fmln sollen auch nach rechts gezogen wdn?
- was ist mit den Werten in A7:A9 → sollen sie für alle ggf nach rechts gezogenen Fmln gelten?
- oder können auch die sich dynamisch ändern?
Eine Neuberechnung könnte evtl schon dadurch ausgelöst wdn, dass der Fernbezug aktualisiert wird (zb bei Verschiebung der Quell­Datei), ggf auch bei Mappen­speicherung bzw Neustart.
Wenn man wüsste, unter welchen Bedingungen vorherige Daten gesichert wdn sollen, könnte man ggf auf dieser Bedingung aufsetzen (zB Datums­änderung → VBA-Ereignis­Prozedur) und die Fmln in den betroffenen Zellen durch ihre Ergebnisse ersetzen. Dann ändern die sich bestimmt nicht mehr (von allein). Würden sich aber die Werte in A7:A9 und das Datum ändern, könnte eine Neuberechnung erforderlich wdn, die dann ins Leere laufen würde.
Fazit: So etwas regelt man aus Gründen der Daten­sicherheit besser mit VBA-gestützter Prozess­Automatisierung!
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Selektiver Sverweis oder Rechnen mit Zirkelbezug"