Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wenn oder Sverweis oder doch was anderes

Betrifft: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: Crisraf
Geschrieben am: 15.09.2014 12:12:40

Hallo Zusammen,

nachdem ich den ganzen Morgen damit verbracht habe eine Lösung für das folgende Problem zu finden, überlege ich nun mein Excel Level auf "Basis" zu stellen.

Es fällt mir nichts mehr ein, als Euch um Hilfe zu bitten.
Dies ist meine Herausforderung:
Wenn in den Zellen B2:G2 eine der folgenden Zahlen steht: 2,13,47,50,14,32,15,101,80,92,93,94 und in H2 eine der folgenden Zahlen 1,3,27,98,103 dann soll in J2 eine 1 eingetragen werden, ansonsten eine 0

Für "Wenn" Formel sind es wohl zu viele Argumente.
Eine SVerweis Formel will mir auch nicht gelingen....

Was ist die Lösung????

Bitte dringend um Hilfe.

Schöne Grüße,
Cris

  

Betrifft: AW: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: {Boris}
Geschrieben am: 15.09.2014 12:48:23

Hi Cris,

schreibe Deine erste Zahlenreihe in K1:K12 und die zweite in L1:L5.

Formel in J2 (ARRAY(!)formel):

{=(ANZAHL(VERGLEICH(B2:G2;K1:K12;))>0)*ZÄHLENWENN(L1:L5;H2)}

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: Crisraf
Geschrieben am: 15.09.2014 13:43:29

Hallo Boris,

Deine Formel funzt leider auch nicht... Woran liegt das?
Schau mal: https://www.herber.de/bbs/user/92634.xlsx

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße,
Cris


  

Betrifft: AW: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: Crisraf
Geschrieben am: 15.09.2014 14:01:10

Mist! Blöder Fehler! Ich habe erst die Zahlen nicht in K und L eingetragen und in der Lösung vom Boris habe ich in Zeile 7 auf Zellen in Zeile 1 verwiesen... Ich D...!!!

Vielen Dank. Hat jetzt wunderbar funktioniert! Der Nachmittag ist gerettet!!!

Ihr seid die BESTEN!!!!

Schöne Grüße,
Cris


  

Betrifft: AW: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: Crisraf
Geschrieben am: 15.09.2014 14:23:47

Boris,
sorry, aber Deine Formel funzt immer noch nicht... Hm. Komisch!
Was ist falsch?

Schöne Grüße,
Cris


  

Betrifft: ARRAY(!)formel von: {Boris}
Geschrieben am: 15.09.2014 14:41:19

Hi,

Formeleingabe nicht (wie sonst) mit Enter allein, sondern mit gleichzeitig Strg+Shift+Enter abschließen!

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 15.09.2014 13:07:14

Hallo,
alternativ mit Matrixkonstanten

BCDEFGHIJ
213141551  103 1

ZelleFormel
J2{=(ANZAHL(VERGLEICH({2.13.14.15.32.47.50.80.92.93.94.101};B2:G2;))>0)*ISTZAHL(VERGLEICH(H2;{1.3.27.98.103};))}
Achtung, Matrixformel!
Die äußeren geschweiften Klammern{} nicht eingeben,
sondern die Zelle mit
Shift + Strg + Enter
verlassen statt Enter alleine.


Die inneren {} eingeben!

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: Crisraf
Geschrieben am: 15.09.2014 13:38:58

Hallo Rudi,

leider funzt es gar nicht. Schau mal bitte in den Upload: https://www.herber.de/bbs/user/92633.xlsx
Warum nicht????

Vielen Dank.

Schöne Grüße,
Cris


  

Betrifft: AW: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 15.09.2014 13:51:20

Hallo,
wer hat was von >1 geschrieben????

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Wenn oder Sverweis oder doch was anderes von: Crisraf
Geschrieben am: 15.09.2014 14:02:15

Ja, ja, ich hab's gesehen... Sorry.
Geht jetzt alles einwandfrei!

Noch einmal vielen Dank!

Schöne Grüße,
Cris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wenn oder Sverweis oder doch was anderes"