Text zwischenspeichern und wieder zurückschreiben

Bild

Betrifft: Text zwischenspeichern und wieder zurückschreiben
von: Nilix
Geschrieben am: 15.10.2015 11:42:19

Hallo zusammen,
Ich habe eine recht große Excel Tabelle, hier als Excel Datei AA bezeichnet, die täglich komplett neu geladen wird und wo in der Spalte A eine einmalige ID steht. Beim Laden über VBA Code werden alle Daten in Excel Datei AA erst gelöscht, eine andere Excel Tabelle geöffnet, die Daten dort Kopiert und dann in Excel Datei AA geschrieben.
Das Problem ist nun das Excel Datei AA eine Arbeitsdatei ist wo Bemerkungen/Notizen reingeschrieben werden sollen die natürlich erhalten belieben müssen. Das funktioniert mit meinem jetzigen Ansatz allerdings nicht.
Nun habe ich zwei Möglichkeiten: Entweder die Daten in Excel Datei AA mit der anderen Excel Datei zu vergleichen und die veränderten Inhalte „upzudaten“. Hierzu sind meine VBA Kenntnisse fast zu schlecht, außer jemand hätte einen verständlichen Code, denn das wäre die eleganteste Lösung.
Oder ich füge per vba erst eine Spalte zur Bemerkung ein die ich vor der Aktualisierung in ein anderes Tabellenblatt (oder vielleicht in eine Variable) Schreibe/Kopiere und wieder lösche, dann die Aktualisierung laufen lasse und danach müssen die Daten wieder in die wieder eingefügte „Bemerkung“ spalte zurückgeschrieben werden.
Uff ich hoffe meine Erklärung ist verständlich ^^


Sheets("Bemerkung").Select
Columns("A:B").ClearContents
Sheets("Status").Select
Range("A:A,J:J").Copy
Sheets("Bemerkung").Select
Columns("A:B").Select
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:=False, Transpose:=  _
_
False

Das ist mein jetziger Code um einfach die Daten, also Spalte A mit der ID und Spalte J mit der Bemerkung, in das andere Tabellenblatt zu bekommen.
Aber wie bekomme ich nun die Bemerkung wieder zurück in Spalte J in die Zeile mit der richtigen ID geschrieben?
Hoffe Ihr könnt mir helfen.
Nilix

Bild

Betrifft: AW: Text zwischenspeichern und wieder zurückschreiben
von: Nilix
Geschrieben am: 15.10.2015 11:47:23
oh Super wäre noch wenn man die Zelle eingefärt hat, dies auch wieder zurück zu bekommen

Bild

Betrifft: AW: Text zwischenspeichern und wieder zurückschreiben
von: Nilix
Geschrieben am: 16.10.2015 09:16:17
Keiner eine Idee :(
Habe ich es evtl nicht verständlich genug beschrieben?
Ich hänge mal ein anonymisiertes File an.

Bild

Betrifft: AW: Text zwischenspeichern und wieder zurückschreiben
von: Nilix
Geschrieben am: 16.10.2015 09:20:19
https://www.herber.de/bbs/user/100823.xlsm

Bild

Betrifft: AW: Text zwischenspeichern und wieder zurückschreiben
von: Michael
Geschrieben am: 18.10.2015 19:01:08
Hi Nilix,
ich nehme mal an, die Funktion soll über den Button "Daten" aufgerufen werden? Das dazu gehörige Makro "get data" ist aber nicht vorhanden.
Wir fischen völlig im Trüben, welche Spalten überhaupt kopiert bzw. überschrieben werden sollen.
Was passiert hier denn grundsätzlich? Kommen immer die gleichen "einmaligen IDs" rein? Was ist, wenn beim Import welche nicht mehr vorhanden sind? Wohin dann mit der Bemerkung?
Sind die vorhanden bzw. die einzulesenden Werte sortiert?
Welche Spalten ändern sich eigentlich beim Einlesen (in Zeilen mit gleicher ID)?
Um wie viele Daten geht es überhaupt?
Beide von Dir geschilderten Lösungsansätze erfordern Vergleiche von Daten (bzw. das Suchen der Zeilen mit der ID), also wäre es fast geschickter, das gleich direkt beim Import zu machen, evtl. über ein Array.
Schöne Grüße,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Text zwischenspeichern und wieder zurückschreiben"