Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zwischensummen innehralb einer Tabelle


Betrifft: Zwischensummen innehralb einer Tabelle von: Alex
Geschrieben am: 24.09.2019 11:18:30

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problämchen mti einer Tabelle und hab keinen Ansatz, wie ich dieses Problem lösen kann.

Ich habe 2 Spalten:
Gesellschaft und Summe

Die Gesellschaften kommen mehrmals darin vor mit unterschiedlichen Summen.
Ich möchte nun mit Hilfe eines Makros
- die Gesellschaften sortieren
- innerhalb der Tabelle zwischen den Zeilen bzw. der Gesellschaften ein "Summenergebnis + Name der Gesellschaft" mit fettem Text einfügen.

Also:

Gesellschaft 1
Gesellschaft 1
Gesellschaft 1
Gesellschaft 1
Summe Gesellschaft 1:
Gesellschaft 2
Gesellschaft 2
Gesellschaft 2
Gesellschaft 2
Summe Gesellschaft 2:

Rechts daneben würden dann die Zahlen bzw. die Summenergebnisse stehen.
Die Ursprungsdatei ist nicht sortiert.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. :)

Viele Grüße
Alex

  

Betrifft: AW: Zwischensummen innehralb einer Tabelle von: Daniel
Geschrieben am: 24.09.2019 11:57:15

Hi
das geht doch einfach über die Menüfunktionen
1. DATEN - SORTIEREN UND FILTERN - SORTIEREN
2. DATEN - GLIEDERUNG - TEILERGEBNIS
die nacheinander in dieser Reihenfolge ausgeführt werden müssen
bei der Umsetzung in ein Makro hilft dir der Recorder.
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Zwischensummen innehralb einer Tabelle von: Helmut
Geschrieben am: 25.09.2019 08:04:51

Summe Gesellschaft 1:

Hallo Daniel,

wie fügt man die Summenzeilen ohne VBA ein ?

MfG
Helmut


  

Betrifft: AW: Zwischensummen innehralb einer Tabelle von: Daniel
Geschrieben am: 25.09.2019 08:13:39

das macht die Menüfunktion DATEN - GLIEDERUNG - TEILERGEBNIS.
Gruß Daniel


  

Betrifft: Danke, ich habe es geschafft! owT- von: Helmut
Geschrieben am: 25.09.2019 09:08:55




Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Zwischensummen innehralb einer Tabelle"