Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Summe mit mehreren Bedingungen bilden

Summe mit mehreren Bedingungen bilden
19.04.2016 14:43:14
Varus
Hallo liebes Forum,
ich habe da nochmal ein Anliegen, leider schaffe ich es gerade nicht mit meinem Know How auf die Lösung zu kommen :-/. Hoffe Ihr könnt mir da helfen, vielen Dank schon mal!
Und zwar habe ich drei Listen, einmal 'Alt' 'Neu' und 'Ergebnis'. In den Listen 'Alt' und 'Neu' stehen Projektnummer runter geschrieben zu dem jeweils ein Bearbeiter mit Kürzel zugeordnet ist. Dabei können in beiden Listen 'Neu' und 'Alt' Nummern mehrfach auftreten. Nun möchte ich gerne eine Berechnung durchführen die im AB 'Ergebnis' ausgegeben werden soll. Sagen wir unter 'Summe Neu' wird einfach die Summe nur in Abhängigkeit des Bearbeiters ausgegeben. In 'Summe Alt' (hier benötige ich Hilfe) soll nun nur die Summe aus der Liste 'Alt' gebildet werden, wenn das Projekt mit dem jeweilige Bearbeiter in der Liste 'Neu' noch gelistet ist. Das heißt es kann in der Liste 'Neu' ein Projekt wegfallen oder der Projekt bleibt erhalten und der Bearbeiter ändert sich (also welches oder welcher vorher noch in Liste 'Alt' aufgelistet wurde aber nicht mehr in der Liste 'neu' in der richtigen Kombination aus Nummer+Bearbeiter), welches aber nicht in der 'Summe Alt' berücksichtigt werden darf, weil es sonst die Daten verfälschen würde.
Ich hoffe Ihr könnt mir folgen, ansonsten muss ich es versuchen anders zu beschreiben.
Hier das Beispiel:

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/105079.xlsx wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


1000 Dank!
Gruß Varus

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: mit SUMMENPRODUKT() und VERGLEICH() ...
19.04.2016 14:55:01
...
Hallo Varus,
... so: =SUMMENPRODUKT(ISTZAHL(VERGLEICH(Alt!A6:A99&Alt!B6:B99;Neu!A6:A99&Neu!B6:B99;))*Alt!C6:C99)
Gruß Werner
.. , - ...

AW: mit SUMMENPRODUKT() und VERGLEICH() ...
21.04.2016 08:20:49
Varus
Morgen,
mal wieder 1000 Dank Werner, es scheint zu funktionieren!
Gruß Varus

AW: Zu früh gefreut
21.04.2016 09:26:00
Varus
Hey Werner,
sorry vielleicht war das Beispiel zu minimal. Bei der Summe 2 fehlt die Abhängigkeit der Bearbeiter aus dem AB 'Ergebnis'. Das ging aus dem alten Beispiel nicht so hervor.
Hier ein neues Beispiel, dies ist bewusst größer um zu sehen wie die Datensätze aussehen können. Ich habe ein Beispiel im AB 'Alt' und 'Neu' markiert, dort wurde im AB 'Neu' der Bearbeiter geändert. Somit sind die Werte im AB 'Alt' für die Summierung im AB 'Ergebnis' unter Zelle 'Summe 2' nicht relevant. Ich sollte noch dazu sagen, dass das AB 'Neu' aus dem AB 'Alt' gebildet wird. Dies wird dann bearbeitet und dann im AB 'Ergebnis' ausgewertet.
https://www.herber.de/bbs/user/105126.xlsx
Ich versuche es nochmal in Worte zu fassen:
Ich möchte die Summe in 'Ergebnis' unter Zelle 'Summe 2' der Werte von AB 'Alt' bilden. Die Kriterien sind,
1. Es wird nur die Summe in AB 'Alt' des jeweiligen Bearbeiters gebildet der im AB 'Ergebnis' in der entsprechenden Zelle (hier A6 bis A19) erscheint
2. Summiert werden nur die Werte in AB 'Alt' die in der selbigen Kombination aus Projektnummer+Bearbeiter im AB 'Alt' wie im AB 'Neu' erscheinen.
Ich danke!
Gruß Varus

Anzeige
AW: nur noch eine Bedingung noch anfügen ...
21.04.2016 10:03:43
...
Hallo Varus,
... dann so:
=SUMMENPRODUKT(ISTZAHL(VERGLEICH(Alt!$A$6:$A$5000&Alt!$B$6:$B$5000;
Neu!$A$6:$A$5000&Neu!$B$6:$B$5000;0))*Alt!$C$6:$C$5000*(Alt!B$6:B$5000=A6))
Gruß Werner
.. , - ...

AW: nur noch eine Bedingung noch anfügen ...
21.04.2016 11:41:46
Varus
Klasse!
Ich danke Dir!
Gruß Varus

353 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige