Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summewenn, Klappe die 2.

Betrifft: Summewenn, Klappe die 2. von: Peter Weber
Geschrieben am: 25.08.2014 12:49:41

Hallo Zusammen,

ich habe folgende Formel

=SUMME(WENN(ISTZAHL(CX34:CX900);WENN($D$34:$D$900=$E$6;CX34:CX900)))

nach rechts kopiert. Das ging bis CW auch ganz gut. Plötzlich ab CX habe ich wieder #NV in meiner berechneten Zelle, obwohl in der Tabelle sich definitiv Werte befinden.

Filtere ich die Tabelle nach einem Begiff, dann funktionierert AGGREAGATE ohne Probleme. Ich kann jedoch aus bestimmten Gründen die AGGREGATE-Funktion hier nicht verwenden.

Habt ihr eine Idee was bei mir sein könnte?

LG, Peter


  

Betrifft: AW: Summewenn, Klappe die 2. von: {Boris}
Geschrieben am: 25.08.2014 12:58:51

Hi Peter,

dann hast Du in der Suchspalte D ein #NV stehen. Und wenn wenn das in den anderen Zahlspalten (bis CW) in der gleichen Zeile auch KEINE Zahl wahr (und somit durch die ISTZAHL-Abfrage diese komplette Zeile aus der Berechnungsmatrix genommen wurde), ist das nicht ins Gewicht gefallen. Das wird in Spalte CW aber anders sein (also in Spalte CW steht eine Zahl, während in der Spalte D in der selben Zeile ein #NV steht) - check das mal.

VG, Boris


  

Betrifft: Meine natürlich Spalte CX.. von: {Boris}
Geschrieben am: 25.08.2014 13:00:28

bei

Das wird in Spalte CW aber anders sein (also in Spalte CW steht eine Zahl, während in der Spalte D in der selben Zeile ein #NV steht)

Soll also richtig heißen:

Das wird in Spalte CX aber anders sein (also in Spalte CX steht eine Zahl, während in der Spalte D in der selben Zeile ein #NV steht)

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Summewenn, Klappe die 2. von: Peter Weber
Geschrieben am: 25.08.2014 14:17:11

Hallo Zusammen,

das war mein Fehler. In der Suchspalte waren tatsächlich #NVs.

Vielen, vielen Dank für Eure Antworten.

LG, Peter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summewenn, Klappe die 2."