Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

zuviel text für verbundene zellen

Betrifft: zuviel text für verbundene zellen von: seillak
Geschrieben am: 01.09.2004 11:49:33

liebe freunde, ich bin neu hier und benötige euere hilfe.

das problem bei mir sieht so aus:
1. zeile - vorgebener text in form einer frage
2. zeile - hier soll die antwort rein
3. zeile - vorgebener text in form einer frage
4. zeile - hier soll die antwort rein
5. usw, usw
(der antworttext variiert und kann somit unterschiedlich groß sein; weis
man aber vorher nicht)

ich habe mehrere tabellenblätter mit gleichem aufbau in einer mappe.
der excel-zeilenumbruch funktioniert nur bei nicht verbunden zellen!
bei mir sind die zellen aber verbunden (20 spaltenbreiten)!
habe alles schon probiert. - klappt nicht. - mit der alt-taste kann
ich zwar einen zeilenumbruch erzwingen, aber bei viel text verschwindet
der rest davon. sichtbar wird er erst wieder, wenn ich am rand die zeilen-
höhe ändere.
hat jemand von euch dafür ne lösung. das ganze soll ohne makro klappen, wenn
möglich. es soll der nutzer einfach nur schreiben und die verbundene zelle
wächst einfach mit. - geht das irgendwie?

viele grüße und vielen dank für eure mühen, auch wenn's nicht klappt!
(wäre aber schade:-(

  


Betrifft: hallo leute, ist die meine frage zu schwer? von: seillak
Geschrieben am: 02.09.2004 06:50:52

was spricht in so einem fall gegen crossposting, wenn sich keiner rührt?

mir reicht als antwort, ob es eine lösung gibt, oder ob nicht! - wenn nein, dann muss ich das ganze in word machen (ist viel aufwand)

viele grüße aus karlsruhe :-(


  


Betrifft: AW: hallo leute, ist meine frage zu schwer? von: darnok
Geschrieben am: 03.09.2004 06:10:22

Ne Seillak, Deine Frage ist einfach zu simpel, damit beschäftigt sich niemand in diesem Forum. Die Fragestellung liegt weiter unter dem geistigen Niveau dieses Forums. - Stell Deine Frage in einem anderen.
Ich würde Dir gerne eine Lösung anbieten, habe aber leider keine. Zumindest habe ich reagiert, oder?
Grüße aus Berlin :-)


  


Betrifft: hilfeeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!! von: seillak
Geschrieben am: 05.09.2004 20:40:03

!!!!!!!!


  


Betrifft: Zeilenhöhe bei verbundenen Zellen von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 05.09.2004 20:57:52

Hallo Seillak,

füge folgenden Code ins Codefenster der Tabelle, dann passt sich nach Eingabe die Zeilenhöhe automatisch an. Wirkt sich also nicht auf schon existente verbundene Zellen mit zu langem Text aus:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim CurrentRowHeight As Single, MergedCellRgWidth As Single
    Dim CurrCell As Range
    Dim ActiveCellWidth As Single, PossNewRowHeight As Single
    If ActiveCell.MergeCells Then
      With ActiveCell.MergeArea
            If .Rows.Count = 1 And .WrapText = True Then
                Application.ScreenUpdating = False
                CurrentRowHeight = .RowHeight
                ActiveCellWidth = ActiveCell.ColumnWidth
                For Each CurrCell In Selection
                    MergedCellRgWidth = CurrCell.ColumnWidth + MergedCellRgWidth
                Next
                .MergeCells = False
                .Cells(1).ColumnWidth = MergedCellRgWidth
                .EntireRow.AutoFit
                PossNewRowHeight = .RowHeight
                .Cells(1).ColumnWidth = ActiveCellWidth
                .MergeCells = True
                .RowHeight = IIf(CurrentRowHeight > PossNewRowHeight, _
                  CurrentRowHeight, PossNewRowHeight)
            End If
        End With
    End If
Application.ScreenUpdating = True
End Sub


Gruß,
Beate


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zuviel text für verbundene zellen"