Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
912to916
912to916
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

"Summenprodukt" ...aber mit Text!

"Summenprodukt" ...aber mit Text!
06.10.2007 16:54:31
markus
Hallo Excel-Experten,
ich suche eine Formel, mit der 2 Bedingungen geprüft, und bei Übereinstimmung eine dritte Zelle der jeweiligen Zeile aufsummiert wird.
Für Zahlen ( in Spalte3 ) gibt es ja das:
SUMMENPRODUKT ( (Spalte1=Bedingung1) * (Spalte2=Bedingung2) * Spalte3 )
Aber in einer weiteren Spalte (Spalte4) steht jeweils Text.
Mit welcher Formel kann ich den Text in Spalte4 bei Erfüllung von Bedingung1 und 2 verketten, mit Kommas getrennt?
Danke für Tips,
freundliche Grüsse,
Markus

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: "Summenprodukt" ...aber mit Text!
06.10.2007 16:58:00
Daniel
Hi
kannst du mal ein Beispiel hochladen?
ich hab leider nicht so genau verstanden, wie du jetzt Spalte 4 mit Stpalte 1 und 2 in Verbindung bringen willst.
Falls es aber nur eine weiter, 3. Bedingung ist, eben halt mit Text, sollte es aber genau so funktinieren wie mit Zahlen:
SUMMENPRODUKT ( (Spalte1=Bedingung1) * (Spalte2=Bedingung2) * (Spalte4="DeinText") * Spalte3 )
gruß, Daniel

AW: ..jetzt mit Beispieltabelle
06.10.2007 18:08:31
markus
Hallo Daniel,
danke für die schnelle Antwort.
Zum besseren Verständnis eine Beispieltabelle:
https://www.herber.de/bbs/user/46570.xls
Für die grünen/gelben Felder suche ich die Lösung.
Freundliche Grüsse,
Markus

Anzeige
AW: ..jetzt mit Beispieltabelle
06.10.2007 18:36:30
Daniel
Hi
ich glaube, mit Formeln wirds da schwierig, sowas lässt sich relativ leicht mit ner selbstgeschreibenen Funtkion lösen:

Function Spezial(Ber1 As Range, Bed1 As Variant, Ber2 As Range, Bed2 As Variant, _
Erg As Range, Optional TrKZ As String = ", ") As String
Dim arr1, arr2, arrErg
Dim i As Long
arr1 = Ber1
arr2 = Ber2
arrErg = Erg
For i = 1 To WorksheetFunction.Min(UBound(arrErg, 1), UBound(arr1, 1), UBound(arr2, 1))
If arr1(i, 1) = Bed1 And arr2(i, 1) = Bed2 Then
Spezial = Spezial & arrErg(i, 1) & TrKZ
End If
Next
Spezial = Left(Spezial, Len(Spezial) - Len(TrKZ))
End Function


1. Parameter: Suchspalte 1 (bei dir Datumsspalte)
2. Parameter: Bedingung 1 (bei dir Datumswert)
3. Parameter: Suchspalte 2 (bei dir ProjektArt-spalte)
4. Parameter: Bedinung 2 (bei dir eine Projektakt
5. Parameter: Ergebnisspalte (bei dir die Projekt-Spalte
6. Parameter: das Trennzeichen als Text String (optional)
Gruß, Daniel

Anzeige
Danke Daniel :) [owT]
06.10.2007 20:23:18
markus
.

323 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige