Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bezüge und dann: wenn dann | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Bezüge und dann: wenn dann von: helen
Geschrieben am: 25.02.2010 08:36:34

vermutlich habe ich mir etwas viel vorgenommen :-(
Nun hoffe ich auf Hilfe.

Ich habe eine Mappe mit mehreren Blättern.
Auf den einzelnen Blättern kann man über ein Dropdown verschiedene Einträge machen, die dann auf der "Hauptseite" (mein erstes Tabellenblatt) erscheinen.
Das funktioniert soweit auch.

In A1 steht dann =Betriebssystem!D4!
In A2 =IE!D4!

Nun möchte ich, dass bei bestimmten Einträgen auf der Hauptseite etwas anderes eingetragen wird.
Das habe ich auch über die Funktion wechseln soweit hinbekommen.
ABER:

Die Bezüge fallen dann weg. Beides kombiniert, bekomme ich nicht hin.

Ich hoffe, dass ich das genau genug beschrieben habe.
Danke schonmal für eure Hilfe,
Gruß helen

  

Betrifft: AW: Bezüge und dann: wenn dann von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.02.2010 09:02:27

Hallo Helen,

Vielleicht wäre ein Beispiel nicht schlecht, dann könnnten wir vielleicht sehen was Du ersetzen möchtest?
GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Bezüge und dann: wenn dann von: helen
Geschrieben am: 25.02.2010 09:08:18

ok.

über den Bezug aus dem anderen Tabellenblatt kommt auf die Hauptseite entweder:
- Freigegeben
- Im Test
- nicht freigegeben

Das funktioniert.
Jetzt kommt es:
Wenn Freigegeben in der Zelle steht, soll ein "P" eingetragen werden
Bei Test ein "N"
usw.
Aber das soll nur auf der Hauptseite so angezeigt werden. Auf den einzelnen Tabellenblättern soll der normale Text stehen.

Mir fällt gerade ein, dass ich das vielleicht mit einer weiteren Spalte realisieren könnte und diese Spalten dann ausblende.
Aber vielelicht kann man das auch in einem Zug machen.


  

Betrifft: AW: Bezüge und dann: wenn dann von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.02.2010 09:13:09

Hallo Helen,

warum Wechseln? Mache es über wenn
=Wen(Bezug="Im Test";"P";Wenn(Bezug="Freigegeben";"N" usw.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Bezüge und dann: wenn dann // Gelöst von: helen
Geschrieben am: 25.02.2010 09:24:21

die Aufzählung von Wenn-Abfragen war jetzt noch das fehlende Puzzleteil. Danke!!!

Es klappt. Danke für die Hilfe.
Schönen Tag noch undliebe Grüße
helen


  

Betrifft: AW: Bezüge und dann: wenn dann von: Uwe Küstner
Geschrieben am: 25.02.2010 09:06:47

Hallo helen,

für einen Wechsel z.B. so:

=WENN(Tabelle2!D4="Opera";"SuperBrowser";Tabelle2!D4)

Gruß Uwe


  

Betrifft: AW: Bezüge und dann: wenn dann von: Uwe Küstner
Geschrieben am: 25.02.2010 09:07:00

Hallo helen,

für einen Wechsel z.B. so:

=WENN(Tabelle2!D4="Opera";"SuperBrowser";Tabelle2!D4)

Gruß Uwe


  

Betrifft: AW: Bezüge und dann: wenn dann von: helen
Geschrieben am: 25.02.2010 09:12:19

Das ist die halbe Miete, Super danke.

Wie bekomme ich jetzt noch mehrere Abfragen da rein?
z.B.
"IE" "nicht so gut" und
"Netscape" "gibt es nicht mehr"

Die Fragezeichen werden weniger ;-)


  

Betrifft: AW: Bezüge und dann: wenn dann von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.02.2010 09:14:32

Hallo Helen,

falls es nicht zu viele sind geht es mit wenn ansonsten Benutze SVERWEIS()

Gruß Hajo


  

Betrifft: SVERWEIS mit Werten von: Uwe Küstner
Geschrieben am: 25.02.2010 09:15:19

Hallo helen,

z.B. mit SVERWEIS:

=SVERWEIS(Tabelle2!D4;{"Freigegeben"."P";"Im Test"."N";"nicht freigegeben"."S"};2;0)

Gruß Uwe


  

Betrifft: AW: SVERWEIS mit Werten // gelöst von: helen
Geschrieben am: 25.02.2010 09:32:08

Das funktioniert auch.
Super Danke!!!!


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bezüge und dann: wenn dann "