Einzelnes Tabellenblatt als PDF Speichern

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Einzelnes Tabellenblatt als PDF Speichern
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 17:43:16

Hallo Forum,
ich nutze Excel 2007 und damit auch die Möglichkeit Dokumente im PDF Format zu speichern.
Ein entsprechendes Makro hatte ich mir schon zusammen gebastelt, dass ist aber nicht gegangen, weil die ganze Arbeitsmappe zu einer PDF gemacht wurde und die Datei dann von keinem PDF Reader geöffnet werden konnte.
Wie bekomme ich es hin, dass mir nur ein bestimmtes Tabellenblatt als PDF gespeichert wird?
Vielen Dank für eure Hilfe
HANS

Bild

Betrifft: AW: Einzelnes Tabellenblatt als PDF Speichern
von: Herbert Grom
Geschrieben am: 09.08.2015 18:09:22
Hallo Hans,
guckst du hier: https://www.herber.de/forum/archiv/1120to1124/1121651_Tabellenblaetter_via_VBA_als_einzelne_pdfDateien.html
Servus

Bild

Betrifft: AW: Einzelnes Tabellenblatt als PDF Speichern
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 18:42:10
Hallo euch beiden,
ich hab zuerst mal diesen Code eingefügt und angepasst.
Damit wird mir aber "ActiveSheet" als PDF gedruckt.
Wo muss ich nun eintragen, dass mir das Tabellenblatt "Rechnung" als PDF gedruckt wird??
Vielen Dank
HANS

Sub PDF_Print_Sheet()
    'Modifiziert
    ActiveSheet.ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
    "C:\Users\Name\Desktop\" & ActiveSheet.Name & ".pdf", Quality:=xlQualityStandard, _
    IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish:= _
    True
End Sub


Bild

Betrifft: AW: Einzelnes Tabellenblatt als PDF Speichern
von: Herbert Grom
Geschrieben am: 09.08.2015 19:01:48
Hi,
anstatt "activesheet" sheets("Rechnung")!
Servus

Bild

Betrifft: AW: Einzelnes Tabellenblatt als PDF Speichern
von: Sepp
Geschrieben am: 09.08.2015 18:13:36
Hallo Hans,
das geht so.

Sub SaveSheetAsPDF()
Dim strFilename As String

strFilename = "E:\Forum\test.pdf"

ThisWorkbook.Sheets("Tabelle6").ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, _
  Filename:=strFilename, Quality:=xlQualityStandard, _
  IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, _
  OpenAfterPublish:=False
End Sub


Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: @Sepp
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 18:59:19
Moin moin,
ich hab das Makro so angepasst, weil der Dateiname dabei übernommen wird.
ThisWorkbook.Sheets("Rechnung")..ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
"D:\Google Drive\PDF_Dateien\PDF_2015\" & ActiveSheet.Name & ".pdf", Quality:=xlQualityStandard, _
IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish:= _
True
Mit deinem Makro läuft alles Prima, nur wird der Dateiname nicht übernommen und der Speicherpfad ist falsch... Gut, den Pfad anzupassen sollte selbst für mich zu schaffen sein, aber wie bekomme ich den Speichernamen hin?
PFAD: D:\Google Drive\PDF_Dateien\PDF_2015\DATEINAME
Vielen Dank
HANS

Bild

Betrifft: AW: @Sepp
von: Sepp
Geschrieben am: 09.08.2015 19:02:01
Hallo Hans,
passt doch, ausser der .. nach Sheets()

ThisWorkbook.Sheets("Rechnung").ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
  "D:\Google Drive\PDF_Dateien\PDF_2015\" & ActiveSheet.Name & ".pdf", Quality:=xlQualityStandard, _
  IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish:= _
  True

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Ist dass nicht cool.... Funktioniert prima
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 19:10:52
Moin moin,
ich danke euch beiden, das klappt prima....
Vielen lieben dank
HANS

Bild

Betrifft: AW: Ist dass nicht cool.... Funktioniert prima
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 19:10:58
Moin moin,
ich danke euch beiden, das klappt prima....
Vielen lieben dank
HANS

Bild

Betrifft: AW: Doch noch nicht ganz gelöst....
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 20:32:54
Moin moin,
mir ist gerade aufgefallen, dass die PDF immer unter dem Namen "Eingabe" gespeichert wird....
Das geht natürlich gar nicht.....
Hier nochmal das Makro

Private Sub CommandButton6_Click()
'
' PDF_Drucken Makro
'
' Tastenkombination: Strg+p
Dim strFilename As String
ChDir _
        "D:\Google Drive\Catering Schulz\Catering\PDF Dateien\PDF_2015"
    
ThisWorkbook.Sheets("Rechnung").ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
  "D:\Google Drive\Catering Schulz\Catering\PDF Dateien\PDF_2015\" & ActiveSheet.Name & ".pdf",  _
Quality:=xlQualityStandard, _
  IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish:= _
  True
End Sub
Speichername der Datei wird im Arbeitsblatt "Eingabe" Zelle E118 erstellt
Vielen Dank
HANS

Bild

Betrifft: AW: Doch noch nicht ganz gelöst....
von: Sepp
Geschrieben am: 09.08.2015 20:34:57
Hallo Hans,
das solltest du aber mittlerweile schon selber hinkriegen.
Statt

& ActiveSheet.Name & ".pdf"

einfach
& Sheets("Eingabe").Range("E118").Text & ".pdf"
Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Doch noch nicht ganz gelöst....
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 20:52:29
Moin moin Sepp,
ich Volltrottel hab versehentlich meine Vorlagenmappe gelöscht... Nun muss ich wieder auf eine alte Datei zurückgreifen... Daher auch meine Probleme.....
Ich bin kein Meister mit VBA und kann nur einfache Sachen mit dem Makro Recorder machen....
Ich hab deinen Vorschlag mal in den Code eingefügt, bekomme dann aber einen Laufzeitfehler angezeigt.
Laufzeitfehler 2147024773 (8007007b)
Datei wurde nicht gespeichert.
Beim Debuggen ist dann dass hier alles gelb:
ThisWorkbook.Sheets("Rechnung").ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
"D:\Google Drive\Catering Schulz\Catering\PDF Dateien\PDF_2015\" & Sheets("Eingabe").Range("E118").Text & ".pdf", Quality:=xlQualityStandard, _
IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish:= _
True
Alleine bekomme ich das wohl nicht hin...
HANS

Bild

Betrifft: AW: Doch noch nicht ganz gelöst....
von: Sepp
Geschrieben am: 09.08.2015 20:56:11
Hallo Hans,
kann keinen Fehler erkennen, existiert der Pfad?

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Doch noch nicht ganz gelöst....
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 21:04:23
Moin moin,
also....
Da der Google Drive Ordner ja ein Ordner in der "Cloud" ist, hatte ich eben einen kleinen Fehler angezeigt bekommen. Darauf hin hab ich den PC neu gestartet und der Fehler ist weg. Alle Dateien wurden aktualisiert.
Nun hab ich 10x nachgesehen, ob der Pfad stimmt.. Alles OK
Hier nochmal der komplette Code.....

Private Sub CommandButton6_Click()
'
' PDF_Drucken Makro
'
' Tastenkombination: Strg+p
Dim strFilename As String
ChDir _
        "D:\Google Drive\Catering Schulz\Catering\PDF Dateien\PDF_2015"
    
ThisWorkbook.Sheets("Rechnung").ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
 "D:\Google Drive\Catering Schulz\Catering\PDF Dateien\PDF_2015\" & Sheets("Eingabe").Range(" _
E118").Text & ".pdf", Quality:=xlQualityStandard, _
 IncludeDocProperties:=True, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish:= _
 True
End Sub

Ich übe ja fleißig VBA aber leider geht das noch nicht so gut. Mit dem Makro Recorder komme ich schon gut klar und das schult ja auch....
HANS

Bild

Betrifft: Noch offen?
von: Sepp
Geschrieben am: 09.08.2015 21:06:17
Hallo Hans,
ist jetzt alles OK, oder ist die Frage noch offen?

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Noch offen?
von: Hans
Geschrieben am: 09.08.2015 21:10:00
Hach... ich vergesse immer den Haken..
HANS

Bild

Betrifft: Dann zu oder? owT
von: AlexG
Geschrieben am: 10.08.2015 10:22:17


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Einzelnes Tabellenblatt als PDF Speichern"