Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Aktualisierung mehrerer variabler Dateien per VBA

Betrifft: Aktualisierung mehrerer variabler Dateien per VBA von: Peter
Geschrieben am: 19.11.2014 14:00:15

Servus,

ich habe ein Problem und weiß keinen konkreten Lösungsansatz. Vielleicht könnt ihr mir ein wenig auf die Sprünge helfen.

Folgendes möchte ich umsetzen:
Ich habe eine Exceldatei mit Makros als Vorlage für regelmäßige Auswertungen einer großen Datenbank erstellt. Über eine Userform und mehrere Combo- und Listboxen lasse ich mir produktspezifisch die ausgewerteten Dateien in den jeweiligen Produktordner abspeichern als "Auswertung_PL"x"_"Datum".xlsx, z.B. Auswertung_PL1_20141112.xlsx.
Diese Kopie wird dann in C:\PL1\ gespeichert.
Analog funktioniert es bei PL2, PL3... bis zu PL21
Das funktioniert soweit einwandfrei!

Jetzt zu meinem Problem:
Die Datei "Auswertung_PL1_20141112.xlsx" wird von meinen Kollegen in einer Spalte der Datei kommentiert.
Wenn ich in der Folgewoche die neue Ausleitung ("Auswertung_PL1_20141119.xlsx") über die Vorlage erstelle habe ich die Kommentare meiner Kollegen vom 12.11.2014 nicht in der neuen Ausleitung. Ich müsste also in meinem Makro eine Funktion einbinden, die in etwa folgende Abfolge einhält.
1. prüfe welche die letzte/aktuellste Auswertung des jeweiligen PL-Ordners ist (C:\PL1\Auswertung_PLx_Datum.xlsx)
2. vergleiche den Spalteninhalt "A:A" aus der heutigen Auswertung (Auswertung_PL1_20141119) mit der zuletzt durchgeführten (Auswertung_PL1_20141112) und übertrage mir die Kommentare vom ...12 in die neue ...19 Datei.

ich habe mir überlegt in der Vorlage ein Makro einzubauen, dass mir über "formulalocal" und Sverweis den entsprechenden Abgleich durchführt und die Ergebnisse "als Wert" in die neue Kommentarspalte übernimmt. Wie müsste die Formel lauten, wenn für den Sverweis immer die letzte Auswertungsdatei herangezogen werden muss?

Danke für eure Hilfe!

Grüße

  

Betrifft: AW: Aktualisierung mehrerer variabler Dateien per VBA von: Peter
Geschrieben am: 19.11.2014 14:02:47

Ergänzung:
Die Kommentierung meienr Kollegen erfolgen in einer Zelle, nicht über die Kommentarfunktion in Excel.


  

Betrifft: AW: Aktualisierung mehrerer variabler Dateien per VBA von: Luschi
Geschrieben am: 19.11.2014 19:00:30

Hallo Peter,

schau mal hier, da wird die neueste Datei im Ordner ermittelt:
http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=183417

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Aktualisierung mehrerer variabler Dateien per VBA"