SummeWenn Formel

Bild

Betrifft: SummeWenn Formel
von: Paule
Geschrieben am: 01.06.2015 10:20:47

Hallo Experten,
Summewenn(Bereich;Suchkriterium;[Summe_Bereich])
Frage 1:
Kann man als Bereich auch einen variablen Dateinamen angeben ? Meine Bezugsdatei ändert sich tägliche namentlich in der Endung. ZB. Datei1.xls Datei2.xls, Datei3.xls..
Wenn dies möglich ist, müßte ich nicht immer den Namen meiner Bezugsdatei anpassen.
Frage 2:
Falls ein variabler Dateiname möglich ist, kann die Formel dann auch passende Bezüge zu mehreren Dateien im gleichen Verzeichnis aufsummieren ?
Danke vorab
Paule

Bild

Betrifft: AW: SummeWenn Formel
von: {Boris}
Geschrieben am: 01.06.2015 11:18:53
Hi Paul,
theoretisch kannst Du den Mappennamen INDIREKT verformeln - praktisch muss die Quellmappe dann aber auch GEÖFFNET sein - und das wiederum ist in 99% der Fälle unerwünscht.
Ohne VBA-Einsatz haben wir hier mal ne Krücke beschrieben: http://excelformeln.de/tips.html?welcher=107
VG, Boris

Bild

Betrifft: AW: SummeWenn Formel
von: Paule
Geschrieben am: 01.06.2015 21:26:22
Hallo Boris,
Danke, das ist ein interessanter Ansatz, der mir weitergeholfen hat !
Gruß
Paule

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SummeWenn Formel"