Matrix-Größe in einer Zelle festlegen?

Bild

Betrifft: Matrix-Größe in einer Zelle festlegen? von: Nick
Geschrieben am: 08.02.2005 16:17:11

Hallo!

Hab folgendes Problem:
Wie kann ich in einem Feld eine Matrix festlegen und diese dann über sverweis aufrufen?
z.B. Ich habe eine Matrix a1:d10
nun möchte ich aber die größe nicht durch markieren, sondern durch eingabe in ein feld diese verändern können.
ich schreibe dann in f1 rein: a1:e20.
wie schaffe ich es, die angaben aus f1 in sverweis einzubinden?

Danke für eure Hilfe!

Bild


Betrifft: AW: Matrix-Größe in einer Zelle festlegen? von: Udo
Geschrieben am: 08.02.2005 16:18:15

Mit der Funktion INDIREKT()

Udo


Bild


Betrifft: AW: Matrix-Größe in einer Zelle festlegen? von: Nick
Geschrieben am: 08.02.2005 20:36:23

Klappt so leider nicht...

würde mich über weitere vorschläge freuen...

nick


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Matrix-Größe in einer Zelle festlegen?"