Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Format Datum & Formel DBSumme

Format Datum & Formel DBSumme
Bernd
Liebe Excel-Freaks,
ich bitte Euch um Eure Hilfe bei der Lösung von 2 Problemen.
Beide Problemstellungen sind in beiliegendem Excel-File in einer "echten" Aufgabenstellung dargestellt.
https://www.herber.de/bbs/user/66834.xls
Vielen herzlichen Dank vorab.
Bernd

9
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Format Datum & Formel DBSumme
27.12.2009 23:07:19
Ramses
Hallo
Probiers mal so
with ActiveCell
.FormulaR1C1 = "=+R[112]C[-23]"
.Text = format(.value,"MMM. YYYY")
End with
Das ganze für alle deine 12 Anweisungen anpassen,... dann sollte es tun.
Allerdings sehe ich den Sinn des ganzen nicht.
Warum verweist du nicht mit einer einfachen Formel in X1 ="=A113" und weist X1 das Benutzerdefinierte Zahlenformat "MMM. YYYY" zu. Dann hast du das gleiche.
Und in DB-Summe kannst du als Suchbegriff auf den Zellinhalt von X1 oder A113 verweisen
Gruss Rainer
AW: @Ramses
28.12.2009 20:39:34
Bernd
Hallo Ramses,
vielen Dank erst einmal, dass Du mir wieder mal zur Seite stehst. Wenn Du schreibst, dass Du den Sinn des Ganzen nicht verstehst, kann ich das gut nachvollziehen. Das Blatt ist Teil eines "großen Ganzen" und darin macht es dann Sinn.
Ich habe Deine Formel "withActiveCell..." eingebaut, leider kommt ein Fehler bei ".Text = format(.value,"MMM.YYYY). Ich habe versucht mittels VBA-Bücher, die ich habe, das zu lösen, leider erfolglos.
Deinen Hinweis, ich solle mit einer einfachen Formel in X1 auf "=A113" verweisen, würde ich ja sehr gerne arbeiten, nur wir das benutzerdefinierte Zahlenformat leider nicht übernommen.
Ist es vermessen, Dich noch einmal um Hilfe zu bitten? Ich habe die Datei mit deiner "ActiveCell-Formel im VBA beigefügt. Vielleicht findest Du Zeit und Lust, das dir noch mal anzusehen. Vielen Dank auf jeden Fall vorab.
https://www.herber.de/bbs/user/66855.xls
Herzliche Grüße, Bernd
Anzeige
Text ist nicht Datum
28.12.2009 21:05:52
Erich
Hi Bernd,
das Datumsformat ist ab Zelle A113 nach unten unwirksam, weil in den Zellen keine Zahlen, sondern Texte stehen.
Eine Formel wie ="01.10."&FC_Geschäftsjahr-1 hat eben einen Text als Wert.
Du möchtest aber in den Zellen ein Datum stehen haben. Dann müssen deine Formeln ein Datum ergeben.
Und: Ein Datum ist eine Zahl.
Hier ein Beispiel:
 A
11101.12.2009
11240148
113Dez. 09
114Dez. 09
115Dez. 09

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A111="01.12."&FC_Geschäftsjahr-1
A112=1*("01.12."&FC_Geschäftsjahr-1)
A113=1*("01.12."&FC_Geschäftsjahr-1)
A114=DATWERT("01.12."&FC_Geschäftsjahr-1)
A115=DATUM(FC_Geschäftsjahr-1;12;1)

Alle betrachteten Zellen außer A112 haben das Format Mon. 01
In A111 der Text bleibt bei Formatänderungfen unverändert - als Text linksbündig.
In A112 steht eine Zahl als Formelergebnis, im Standardformat,
in A113 die selbe Formel mit der selben Zahl als Ergebnis - im Datumsformat.
In A114 und A115 siehst du noch alternative Formeln.
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort
Anzeige
AW: @Ramses
28.12.2009 21:10:08
Ramses
Hallo
Das habe ich vorherigen Beispiel schon gar nicht gesehen, dass die Datumswerte in A113 und höher keine Daten sondern Text waren.
Schau dir das mal an, Ohne DBSUMME,..
https://www.herber.de/bbs/user/66857.xls
Gruss Rainer
AW: Tausend Dank an @Ramses & Erich aus KampLintf.
28.12.2009 22:16:40
Bernd
Hallo Rainer,
hallo Erich,
gleich vorneweg: es klappt. Tausend Dank an Erich, der durch seinen Hinweis auf das Textformat und die passende Datumsformel mit die Lösung brachte. Und tausend Dank auch an Rainer alias Ramses für seine Summenprodukt-Formel, denn nämlich erst diese bringt den zweiten Teil der Lösung, sprich die richtige Rechnung. Weil nämlich trotz anpassen des Datumsformates die DBSummen-Formel nicht funktionierte. Ich habe Euch - falls Interesse - und vor allem für alle anderen "Archiv-Stöberer" die Lösung hochgeladen.
https://www.herber.de/bbs/user/66859.xls
Tausend Dank an Euch Beide! Ihr habt mir damit super geholfen.
Grüße aus Bayern
Bernd
Anzeige
Danke für Rückmeldung - und ...
29.12.2009 16:19:49
Erich
Hi Bernd,
... noch zwei Bemerkungen, die nützlich sein könnten:
1.
Gestört hat nicht ein Textformat, sondern vielmehr, dass der Wert der Formel Text war.
(Die Zellen waren schon richtig, wie gewollt, MMM. JJ formatiert, aber das Format ist unwirksam,
wenn der Wert ein Text ist.)
2.
Die DB-Formeln können so nicht funktionieren. Schau dir mal die Excelhilfe zu DBSUMME usw. an.
Dort ist mehrfach von Spaltenbeschriftungen zu lesen:
"Die erste Zeile der Liste enthält Beschriftungen für jede Spalte."
"Alle Datenspalten in der Liste müssen in der ersten Zeile eindeutig beschriftet sein."
"... der wenigstens eine Spaltenbeschriftung und eine Zelle unterhalb der Spaltenbeschriftung enthält, ..."
Diese Spaltenbeschriftungen kennt deine Tabelle nicht.
Um die (schnelle) DBSUMME verwenden zu können, müsstest du deine Tabelle also ein wenig umbauen.
Zum Thema Datenbankfunktionen schau auch mal hier:
http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=125
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort und: Guten Rutsch ins Neue!
Anzeige
AW: @ Erich G.
30.12.2009 15:07:02
Bernd
Hallo Erich,
vielen Dank für deine Ausführungen zu DBSumme. Ich habe zum Einen den Link aufmerksam gelesen (auch der Querverweis dort auf die volatilen Formeln war sehr interessant), auch die Excel-Hilfe und deinen Hinweis oben sehr aufmerksam gelesen. Aber leider kann ich deine Hinweise nicht nachvollziehen.
Du schreibst, dass meine Tabelle die Spaltenbeschriftungen nicht kennt. Ich habe aber doch Spaltenbeschriftungen in Form vom "Okt. 09" etc, die ich per Zellbezug aus =A113 übernehme. Und das Datumsformat in A113 habe ich deinen Anführungen entsprechend gebildet. Warum ist dann also der Wert nach wie vor "Text"? Ich würde das sehr gerne verstehen...
Vielen Dank trotzdem, auch wenn Du jetzt nicht mehr darauf eingehen willst. Deine Hilfen bis dato waren immer sehr wertvoll.
Grüße aus Bayern und ein erfolgreiches, gesundes neues Jahr für Dich.
Grüße, Bernd
Anzeige
DBSUMME geht doch...
30.12.2009 18:31:36
Erich
Hi Bernd,
sorry, das hatte ich nicht so gesehen: Du hattest ja doch Spaltenüberschriften abgegeben.
Allerdings gibt es bei X1 usw. Probleme, weil in diesen Zellen Zahlen (Datumse) stehen.
Da muss man wohl mit der Spaltennummer arbeiten.
So funzt auch DBSUMME - die Formel in Zeile 72 kannst du einfach nachrechts kopieren:
 XY
715,625,62
721,001,00

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
X71=DBSUMME($A$1:$AR$69;24;$B$118:$B$119)
Y71=DBSUMME($A$1:$AR$69;25;$B$118:$B$119)
X72=DBSUMME($A$1:$AR$69;SPALTE(); $B$120:$B$121)
Y72=DBSUMME($A$1:$AR$69;SPALTE(); $B$120:$B$121)

Noch zwei Tipps:
Zeile 2 ist leer. Das stört jetzt hier gerade mal nicht, innerhalb einer Tabelle (Datenbank)
sollte man Leerzeichen aber vermeiden.
Auch AR70 habe ic h AR69 gemacht - Zeile 70 soll ja ohnehin nie mit addiert werden.
Noch kurz zum "Textformat":
Mit den neuen Formeln sind die Werte natürlich Zahlen, keine Texte mehr.
Diese Bemerkung habe ich nur gemacht, weil du im Beitrag davor geschrieben hattest,
"durch seinen Hinweis auf das Textformat".
Ich wollte nur noch mal verdeutlichen, dass der Wert der Formel das Problem war - nicht ein Format.
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort und noch mal: Guten Rutsch nach 2010!
Anzeige
AW: ErichG - nun klappts Dank dir auch mit DBSumme
30.12.2009 21:26:21
Bernd
Hallo Erich,
vielen Dank f.d. Mühen, die Du dir mit meinem Problem gemacht hast. Der Tipp mit der Zeilennummer war super. Den muss ich mir merken. Nun funktioniert es auch mit der DBSumme. Ich glaube, ich habe einiges dazugelernt. Habe mir alle Tipps zur Problemstellung gut aufgehoben.
Nochmals tausend Dank an Dich und an Rames. Ihr seid super.
Herzliche Grüße aus dem südlichen Bayern.
Bernd

301 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige