Frage an Martin Beck



Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Frage an Martin Beck
von: Bernd
Geschrieben am: 06.05.2002 - 21:22:07

Blasenfarbe in Abhängigkeit Kriterium

Hi Martin,

du hast mit schon einmal so toll geholfen, und da ich nun die Lösung des Problemes dringend benötige und selbst nicht weiterkomme, wende ich mich vertrauensvoll an Dich mit der Bitte um Hilfe.

Ich bastle an einem Bubblediagramm, bei dem in Abhängigkeit des Kriteriums A, B oder C (= Risikoklassifizierung) der entsprechende Bubble rot (A), gelb (B) oder grün (C) wird.
Das geht doch sicher nur über ein Makro. Aber wie? Ich habe ja von VBA noch viel zu wenig Ahnung.
Wer will mir da helfen??

Bsp.Dateiaufbau:

Spalte A Spalte B Spalte C Spalte D Spalte E Spalte F

Lfd.Nr.__Project____ROI____Score_____EVA______Risk_Class__
__1______Alpha_____1,5____150_____200.000_____B___
__2______Beta______2,0____210_____250.000_____A___
__3______Gamma____1,2____160_____100.000_____C___

x-Achse: ROI, y-Achse: Score, Bubblegröße: EVA, Risikofarbe gem. Kriterium.

Danke Dir!
bernd







nach oben   nach unten

Unterschiedliche Farben in Bubblediagramm
von: Martin Beck
Geschrieben am: 07.05.2002 - 10:56:44

Hallo Bernd,

man kann die einzelnen Farben auch manuell ändern, es geht aber auch per Makro.

Annahmen: Das Diagramm ist "Diagramm 1". Die Angaben zur Risikoklasse stehen in den Zellen F2:F4 (wie in Deinem Beispiel). Du mußt das Makro entsprechend anpassen.

Gruß
Martin Beck

nach oben   nach unten

Re: Unterschiedliche Farben in Bubblediagramm
von: Bernd
Geschrieben am: 07.05.2002 - 17:00:28

Hi Martin,
erst mal meinen herzlichen Dank an Dich, mir zu helfen. Ich habe das Makro eingefügt, die Spaltenwerte angepasst (Spalte G = 7 statt F =6) und auch die Tabellenblattnamen angepasst. Doch leider bleibt das Makro stehen bei nachgenannten Zeilen:

ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm1").Activate

und

ActiveChart.SeriesCollection(1).Points(i - 1).Interior.ColorIndex = 3

Zur Eindeutigkeit: meine Risk-Daten stehen auf dem Blatt "Werteblatt" in Zelle G4 bis G 53, meine Graphik auf "Diagramm1".

Ich würde dir aber auch gerne die Datei per Mail senden :-) .
Nachstehend noch mal das ganze Makro

Sub Bubblefarbe()
Sheets("Wertetabelle").Select
ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm1").Activate
'Anpassen: Erste Zeile mit Angaben zur Risikoklasse To
'letzte Zeile mit Angaben zur Risikoklasse
For i = 4 To 53
'Anpassen: Die "7" steht nachfolgend immer für Spalte G.
'Hier die Nummer der Spalte eingeben,
'in der die Risikoklassen stehen.
If Worksheets("Wertetabelle").Cells(i, 7) = "A" Then
ActiveChart.SeriesCollection(1).Points(i - 1).Interior.ColorIndex = 3
ElseIf Worksheets("Wertetabelle").Cells(i, 7) = "B" Then
ActiveChart.SeriesCollection(1).Points(i - 1).Interior.ColorIndex = 7
Else
ActiveChart.SeriesCollection(1).Points(i - 1).Interior.ColorIndex = 50
End If
Next i
Worksheets("Wertetabelle").Range("C4").Select
End Sub


Vielen Dank, Martin. Wenn du im Münchener Umfeld wohnen würdest, würde ich dir gerne eine Mass Bier auf dem Oktoberfest ausgeben.

Bernd





nach oben   nach unten

Re: Unterschiedliche Farben in Bubblediagramm
von: Martin Beck
Geschrieben am: 07.05.2002 - 18:10:34

Hallo Bernd,

eigentlich müßte es funktionieren. Schick mir mal die Datei gezipt per Mail.

Gruß
Martin Beck


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Stundenmittel errechnen"