Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

in Zelle springen

    Betrifft: in Zelle springen von: Martin
    Geschrieben am: 29.09.2003 19:46:19

    Hallo,

    wie kann ich ein Makro anweisen, von einer bestimmten Zelle aus eine Zelle zu aktivieren, die drei Zellen nach oben und zwei nach links entfernt liegt? Konkret: Mein Makro muss in einer Tabelle nach einem bestimmten Wort suchen und dann jene Zelle aktivieren, die von der Zelle mit dem gesuchten Begriff drei Zeilen oberhalb und zwei Spalten links entfernt liegt.

    Herzlichen Dank im voraus für die Info.
    Gruss Martin

      


    Betrifft: AW: in Zelle springen von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 29.09.2003 19:49:38

    Hallo Martin

    wo ist das Makro???

    .offset(-3,2)

    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    Zurzeit gibt es wieder Probleme mit der E-Mail Benachrichtigung.

    Ich bekomme Mails zu Beiträgen an denen ich nicht beteiligt bin und zusätzlich noch Mails zu meinen eigenen Beiträgen.
    Das Problem mit den eigenen Benachrichtigung kann gelöst werden durch Lösche und Neuanmelden. Dieses möchte ich aber nicht jeden Tag machen.
    Um dieses Problem erstmal zu beseitigen habe ich die automatische Mailbenachrichtigung abgeschaltet.
    Aus diesem Grunde ist es dem Zufall überlassen ob auf Rückfragen Antworten von mir kommen.


    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: in Zelle springen von: Martin
    Geschrieben am: 29.09.2003 21:27:56

    Ciao Hajo,

    mein Makro habe ich mit dem Recorder aufgenommen:
    Sub Makro3()
    '
    ' Makro3 Makro
    ' Makro am 29.09.2003 von martin blumenstein aufgezeichnet
    '
    ' Tastenkombination: Wahltaste+Befehlstaste+w
    '
        Cells.Find What:="test", After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt _
            :=xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
            False, Activate:=True
    End Sub
    


    Habe trotz Herumtüfteln nicht herausgefunden, wie Dein Befehl (.offset (-3,2) ) einzusetzen ist. Kannst Du mir bitte weiterhelfen?


      


    Betrifft: AW: in Zelle springen von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 29.09.2003 21:44:14

    Hallo Martin

    selection.Offse.....

    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: in Zelle springen von: Martin
    Geschrieben am: 29.09.2003 21:50:26

    Danke vielmal, jetzt klappts. Martin


      


    Betrifft: AW: in Zelle springen von: HerbertS
    Geschrieben am: 29.09.2003 19:50:17

    Hallo Martin,
    versuch's doch mal mit dem Makrorekorder und relativer Aufzeichnung!
    Gruß HerbertS


      


    Betrifft: AW: in Zelle springen von: Martin
    Geschrieben am: 29.09.2003 21:12:04

    Danke Euch beiden für die Antwort. Martin


      


    Betrifft: AW: in Zelle springen von: Martin
    Geschrieben am: 29.09.2003 21:16:36

    Danke Euch beiden für die Antwort. Martin


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " in Zelle springen"