Zellenwert begrenzen in VBA

Bild

Betrifft: Zellenwert begrenzen in VBA
von: Jubeldibub
Geschrieben am: 24.05.2015 16:09:39

Hi,
ich würde gerne per Buttonklick etwas zu einem Zellenwert addieren - aber der dadurch entstehende Zellenwert soll ein Maximum besitzen (also begrenzt sein).
Ich hatte mir das so ähnlich gedacht:

Range("Z16").Value = WorksheetFuncion.Min((Range("Z16").Value + Range("Z2"), Range("Z57"))

Leider klappt das nicht. Der Wert von Z16 soll auf den kleineren Wert gesetzt werden: Entweder auf Z16 + Z2 oder auf Z57.
Wie bekomme ich das hin?

Bild

Betrifft: AW: Zellenwert begrenzen in VBA
von: Daniel
Geschrieben am: 24.05.2015 16:28:47
Hi
dein Ansatz ist schon richtig.
es sind aber noch zwei Fehler drin:
1. WorksheetFunction
2. eine Klammer-auf "(" zu viel (nach dem Min)
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Zellenwert begrenzen in VBA
von: Jubeldibub
Geschrieben am: 24.05.2015 16:33:37
Super, jetzt klappt es! Tausend Dank :)

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellenwert begrenzen in VBA"