Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Komma in Betrag einfügen

Betrifft: Komma in Betrag einfügen von: Christian
Geschrieben am: 17.09.2004 10:36:19

Hallo,

habe eine Liste bei der das Komma in den Geldbeträgen fehlt.

5914496

Das heißt da müsste an die zweite Stelle von hinten ein Komma.
Über die Formatierung habe ich es schon probiert, da setzt er das Komma
immer hinten dran...

Habe echt keinen Plan mehr.

Danke & Gruß Chris

  


Betrifft: AW: Komma in Betrag einfügen von: heikoS
Geschrieben am: 17.09.2004 10:41:04

Hallo Chris,

mit 2. Spalte: =A1/100

ohne 2. Spalte: in eine Zelle 100 schreiben, kopieren, Deine Daten markieren, Menü Bearbeiten, Inhalte einfügen, Vorgang: Dividieren.


Gruß Heiko


  


Betrifft: AW: Komma in Betrag einfügen von: PeterW
Geschrieben am: 17.09.2004 10:41:13

Hallo Christian,

schreibe in eine leere Zelle 100. Kopiere die Zelle, markiere deine Zahlen, Bearbeiten - INHALTE einfügen - Werte - Division.

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: Komma in Betrag einfügen von: Reinhard
Geschrieben am: 17.09.2004 10:42:44

Hi Chris,
schreibe in eine beliebige Zelle 100
dann Strg-C, dann markierst du den gewünschten Bereich,
Bearbeiten--Inhalteeinfügen--Werte--Dividieren.
Gruß
Reinhard


  


Betrifft: AW: Komma in Betrag einfügen von: Paula
Geschrieben am: 17.09.2004 10:46:51

hi Chris
ist das die einzige Zahl, die mit 2 Kommastellen formatiert werden muss
oder sind es mehrere Zellen?
Paula


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Komma in Betrag einfügen"