verschachtelte wenn funktion

Bild

Betrifft: verschachtelte wenn funktion
von: Andreas
Geschrieben am: 18.08.2015 09:38:04

Hallo liebe Excel-Gemeinde,
ich habe folgendes Problem:
1. Bedingung: Wenn AK1 und AL1 leer sind, dann soll leer ausgegeben werden
2. Bedingung: Wenn AL1 leer (aber AK1 nicht), dann soll AK1 ausgegeben werden, sonst AL1.
Wäre super, wenn mir einer helfen könnte, ich bin gerade zu doof die Formel korrekt aufzustellen :((
Danke euch!!
Andreas

Bild

Betrifft: =wenn(AL1="";AK1;AL1)
von: IngoG
Geschrieben am: 18.08.2015 09:50:17
Hallo Andreas,
sollte so funzen
Gruß Ingo

Bild

Betrifft: AW: man könnte WAHL() nutzen ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 18.08.2015 09:56:23
Hallo Andreas,
... z.B. so: =WAHL((AK1="")*(AL1="")+(AL1<>"")*2+(AK1<>"")*3;"";AL1;AK1;;AL1)
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: man könnte WAHL() nutzen ...
von: Andreas
Geschrieben am: 18.08.2015 10:25:36
Tip Top! Die Lösung von Werner funktioniert super! Danke!! Auch an alle Anderen!!!

Bild

Betrifft: AW: man könnte WAHL() nutzen ...
von: Andreas
Geschrieben am: 18.08.2015 11:11:41
Die Lösung ist super! Sag mal, kann ich da ggf. sogar noch eine übergeordnete erste Bedingung einbauen?
Also wenn AM1 einen (egal was drin steht, Text, Datum etc.) Inhalt hat dann Ergebnis immer = Leer?

Bild

Betrifft: AW: man könnte WAHL() nutzen ...
von: Daniel
Geschrieben am: 18.08.2015 11:16:33
HI
=Wenn(AM1<>"";""; eine der bisher genannten Formeln )
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: man könnte WAHL() nutzen ...
von: Andreas
Geschrieben am: 18.08.2015 11:27:39
Danke dir

Bild

Betrifft: =AK1&AL1 ...owT
von: Matthias L
Geschrieben am: 18.08.2015 10:00:03


Bild

Betrifft: AW: =AK1&AL1 ...owT
von: IngoG
Geschrieben am: 18.08.2015 10:02:05
Hallo Matthias,
das funktioniert nicht, da wenn beide gefüllt sind, soll AL1 ausgegeben werden...
Gruß Ingo

Bild

Betrifft: ok ... owT
von: Matthias L
Geschrieben am: 18.08.2015 10:05:07


Bild

Betrifft: AW: aber Matthias Idee lässt sich "ausbauen" ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 18.08.2015 10:18:42
Hallo Ingo,
... zu =WENN(AL1<>"";AL1;AK1&AL1)
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: aber Matthias Idee lässt sich "ausbauen" ...
von: IngoG
Geschrieben am: 18.08.2015 10:23:40
Hallo Werner,
hatte ich auch zuerst überlegt,
aber erstens ist meine Formel kürzer und zweitens wissen wir ja nicht, ob es Text oder Zahlen sind,die in AL1/AK1 stehen. Wenn es Zahlen wären, würdest Du Text daraus machen ;-)
Gruß Ingo

Bild

Betrifft: damit einverstanden ... ?
von: Matthias L
Geschrieben am: 18.08.2015 10:28:29
Hi
dann korrekter Weise so:
=WENN(UND(AK1="";AL1="");"";WENN(UND(AL1="";AK1<>"");AK1;AL1))
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: nun hat Andreas die Wahl ... owT
von: ... neopa C
Geschrieben am: 18.08.2015 10:36:10
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: die WAHL-Variante
von: Daniel
Geschrieben am: 18.08.2015 10:39:23
HI
als Variante mit WAHL so:
=Wahl(1+(AK1<>"")+(AL1<>"")*2;"";AK1;AL1;AL1)
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: =WENN(AL1="";WENN(AK1="";"";AK1);AL1)
von: IngoG
Geschrieben am: 18.08.2015 10:40:25
Hallo
ich hatte in meiner Formel übersehen, dass wenn beide Felder leer sind, nicht "" sondern 0 zurückgegeben wird, daher gehts so noch kürzer...
Gruß Ingo

Bild

Betrifft: oder wennText...
von: IngoG
Geschrieben am: 18.08.2015 10:47:08
...dann
=""&wenn(AL1="";AK1;AL1)
Gruß Ingo

Bild

Betrifft: AW: dazu ist anzumerken ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 18.08.2015 10:34:58
Hallo Ingo,
.. dass Dein Formelvorschlag, zwar kürzer ist, aber bei zwei leeren Zellen ein Ergebnis 0 ergibt, was laut 1. Bedingung nicht gewünscht ist. Auch aus diesem Grund nehme ich nicht an, dass die zu prüfenden Werte Zahlenwerte sind.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: dazu ist anzumerken ...
von: Andreas
Geschrieben am: 18.08.2015 11:07:44
Die Lösung von Werner ist super! Kann ich da ggf. sogar noch eine übergeordnete erste Bedingung einbauen?
Also wenn AM1 einen Inhalt hat dann Ergebnis = Leer?

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "verschachtelte wenn funktion"