Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Dropdown-Liste aus mehreren Spalten erstellen

Dropdown-Liste aus mehreren Spalten erstellen
24.01.2020 11:02:37
Mixam
Guten Tag,
ich habe vor einiger Zeit hier bereits die Frage gestellt und auch von Werner einen relativ guten Ansatz erhalten. Nun hat sich aber leider mein Arbeitsblatt verändert und ich kriege es nicht hin die Lösung an mein neues Problem anzupassen.
Es geht um folgendes:
Ich habe eine Excel Datei mit mehreren Arbeitsblättern. Über diese Arbeitsblätter sind verschiedene Namen(+Beträge) verteilt. Ich würde nun gerne auf einem seperaten Arbeitsblatt eine automatische auflistung all dieser Namen+Beträge zusammenfügen. Und dann in Tabelle 1 per DropDown-Liste die jeweiligen Einträge auszuwählen.
Hier die Excel-Beispieldatei: https://www.herber.de/bbs/user/134661.xlsx
In Tabelle3 können weitere Namen und Beträge dazukommen, während in Tabelle4 bis 6 nur die Namen+Beträge in den jeweiligen Feldern verändert werden dürfen (Die schwarze Füllung symbolisiert das dort keine weiteren Einträge gemacht werden)
In Tabelle 1 soll die DropDown-Liste entstehen, welche auf den Daten der im Arbeitsblatt " DropDownListe" basiert. Dort sollen all die Namen und Beträge gespeichert werden.
Der Ansatz von Werner lautete damals:
=WENN(ZEILE(H1)<=ANZAHL2(Tabelle2!B$4:B$99);INDEX(Tabelle2!B:B;ZEILE(Tabelle2!B4));WENN(ZEILE(H1) -ANZAHL2(Tabelle2!B$4:B$99)<=ANZAHL2(Tabelle3!C$4:C$99);INDEX(Tabelle3!C:C;ZEILE(H1) +3-ANZAHL2(Tabelle2!B$4:B$99));WENN(ZEILE(H1)-ANZAHL2(Tabelle2!B$4:B$99)-ANZAHL2(Tabelle3!C$4:C$99) <=ANZAHL2(Tabelle4!C$3:Z$3);INDEX(Tabelle4!$3:$3;ZEILE(H1)+3-ANZAHL2(Tabelle2!B$4:B$99) -ANZAHL2(Tabelle3!C$4:C$99));"")))
Welcher aber nicht mehr auf die neue Struktur meiner Excel-Datei passt und ich das auch leider nicht selbst angepasst bekomme...
Könnte mir da einer weiterhelfen?
Gruß
Mixam

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: den Link zu Deinem vorangehenden thread ...
24.01.2020 16:13:51
neopa
Hallo Mixam,
... welcher in der Forumsliste nicht mehr angezeigt wird und damit in den dortigen thread auch kein neuer Beitrag mehr verfasst werden kann, kannst Du einfacher und schneller (im Gegensatz zu mir und anderen) wie folgt finden und dann hier einstellen:
Aktiviere hier im Forum den Button [Deine Beiträge] und nach der Bestätigung der Datenschutzerklärung und Anforderung der Beiträge einen Beitrag Deines entsprechenden thread, kopiere dessen URL und stelle diesen hier im thread als nächsten Beitrag ein. Dann schaue ich es mir am WE noch einmal an.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige

395 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige