Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Listenfeld/Indexformel

Betrifft: Listenfeld/Indexformel von: sg
Geschrieben am: 17.09.2004 12:51:16

Ersetzt das vorherige Bericht !!
PS_in Vorherigem Bericht habe falsche Beispiel gelifert,,,,

hallo excel freunde,,
ich war for einpaar Tage in unserem Forum, und jetzt habe ich noch eine unklarheit.
Mein Problem:
ich habe in einem Blatt mit dem Listenfeld(Steuerelement) und Index Formel verknüpfung erstellt mit eine andere Tabelle, so das in dem Listenfeld alle zB. MaschinenNr,Namen usw., erscheinen bei einem klick übernemtes alle Info in bestimmten zeille.
Das alles funkioniert, aber bei nächste Zeille wil ich das selbe, so das die vorherige Zeille unverändert bleibt und so weiter fortlaufend.
Geht's vieleicht mit kopieren Listenfeld oder per VBA,,???

https://www.herber.de/bbs/user/10997.xls

Danke und gruss

sg

  


Betrifft: AW: Listenfeld/Indexformel von: Daniel Hartung
Geschrieben am: 17.09.2004 13:16:55

Hallo sg

ich verstehe dein Problem nicht wenn ich ehrlich sein soll.
aber ich denke das du dein Listenfeld anders machen solltest.
Versuche mal unter Daten - Gültigkeit - zulassen - liste dein Listenfeld zu erstellen.
Das kannst du so oft machen wie du willst. Ich hofe das bringt dich weiter.

Gruss

Daniel


  


Betrifft: AW: Listenfeld/Indexformel von: Dan
Geschrieben am: 17.09.2004 14:32:30

Hallo,
hier Deine Datei mit dem Beispiel, man kann die Combos kopieren, man mussimmer die Bezugsszelle des Combos aendern! Fuer mehrere Zeilen wird es aber sehr umstaendliche Loesung, vielleicht existiert eine andere, mit Formeln vielleicht? Gruss Dan,CZ.

https://www.herber.de/bbs/user/11011.xls


  


Betrifft: AW: Listenfeld/Indexformel von: Enno
Geschrieben am: 17.09.2004 16:35:13

Problem ist, dass der ListenIndex bei null anfängt und die Zeilen bei eins aber so geht es! Beispiel für 31 Zeilen und 3 Spalten!

'Übernahme der Daten aus Excel in das Listenfeld
Sub ListenEintrag()
    Dim i As Byte
    Dim Daten(31, 3) As String
    For i = 1 To 31
        Liste.AddItem
        Daten(i - 1, 0) = Worksheets(1).Cells(i, 1).Value
        Daten(i - 1, 1) = Worksheets(1).Cells(i, 2).Value
        Daten(i - 1, 2) = Worksheets(1).Cells(i, 3).Value
    
    Next i
    Liste.List = Daten()
 End Sub


mfg Enno


  


Betrifft: AW: Listenfeld/Indexformel von: sg
Geschrieben am: 17.09.2004 16:58:21

hallo enno,
ich habe versucht, aber bei Debuggen gibt's fehlermeldung dass die Variable nicht definiert ist..
wie kannich wieter fahren ???

gruss sg