Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Sprung zu leerer Zelle in Spalte

Sprung zu leerer Zelle in Spalte
Hanna
Hallo,
ich bin neu hier und habe auch im Archiv gesucht, aber nix passendes gefunden!
Meine Spalten in einem Excel-Blatt sind unterschiedlich lang:
A1 bis A200 ist belegt, B1 bis B6 ist belegt, c5 bis c100 ist belegt, etc.
Nun suche ich ein Makro, dass folgendes macht!
Wenn ich z.B. in Spalte "B" bin(aktive gewählte Spalte), soll das Makro in die erste freie zu beschreibende Zelle in der Spalte "B" springen, damit ich dort weiter Werte eingeben kann, etc..
Jetzt schon danke ich für Hilfe und sorry wenn ich nicht das richtige gefunden habe im Archiv.
Hanna

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Sprung zu leerer Zelle in Spalte
08.09.2009 15:59:45
Chris
Servus Hanna,
so z.B.:
Sub Gehe_Zu()
Dim lngCol As Long
lngCol = ActiveCell.Column
Cells(Cells(65536, lngCol).End(xlUp).Row + 1, lngCol).Select
End Sub
Gruß
Chris
Sprung zu leerer Zelle in Spalte - Wau Super
08.09.2009 19:20:04
Hanna
Hallo und Danke vielmal,
kleine Frage!
Würde das auch in die Waagrechte Richtung gehen, z.B. wenn ich in Zeile 4 stecke,
und diese von A4 bis F4 belegt ist?
Gruss
Hanna
STRG + Rechts
08.09.2009 21:03:54
Uduuh
Hallo,
wozu Makro? Navigation per Tastatur ist viel schneller.
Gruß aus’m Pott
Udo

AW: Sprung zu leerer Zelle in Spalte - Wau Super
09.09.2009 07:18:51
David
Hallo Hanna,
was mich bei vielen unerfahrenen Anwendern (sorry, falls du kein solcher bist, ich vermute (!!!) das jetzt einfach mal und will dir keineswegs zu nahe treten) immer wieder verwundert, ist ihre Ängstlichkeit am PC.
Warum diese Frage? Probier es doch einfach aus!!! Oder hast du Angst, eine unbeherrschte Taste könnte einen Countdown-Timer starten, der deinen PC in die Luft jagt? ;-)
Nein, ernsthaft: Viel effektiver als jedes Lehrbuch ist einfach "Learning by Doing".
Gruß
David
PS: und um doch noch auf deine Frage zu antworten: Ja, das funzt in alle Richtungen.
Anzeige
AW: Sprung zu leerer Zelle in Spalte - Wau Super
09.09.2009 09:25:32
Chris
Servus,
auch wenn's ohne Makro geht, hier nochmal als Makro:
Sub LetzteZellePlus()
Dim lastC As Long
With ActiveSheet
lastC = .Cells(ActiveCell.Row, Columns.Count).End(xlToLeft).Column
.Cells(ActiveCell.Row, lastC + 1).Select
End With
End Sub

Gruß
Chris
AW: Sprung zu leerer Zelle in Spalte
08.09.2009 16:46:08
David
Hallo Hanna,
dazu brauchst du keine Makro, das kann Excel auch so:
Wenn in der Spalte alle Zeilen zusammenhängend belegt sind, kommst du mit STRG-UNTEN zur letzten beschriebenen Zeile.
Sollten einige wenige Lücken dazwischen sein, einfach mehrmals drücken.
Bei vielen Lücken kann man auch von unten herankommen: Mit STRG-END zum Ende der Tabelle, mit dem Cursor bis zur gewünschten Spalte nach links springen und dann mit STRG-OBEN zur letzten beschriebenen Zeile.
Gruß
David
Anzeige

311 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige