Hilfe!!! Suchalgorithmus

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Hilfe!!! Suchalgorithmus
von: Marian
Geschrieben am: 10.04.2002 - 14:10:49

Hallo!?!
Ich verzweifle...
Ich brauche einen guten und schnellen Suchalgorithmus.
Problem:
Ich will mit einer Userform, die ein Textfeld beinhaltet,
einen Eintrag aus einer ewig langen Spalte finden.
In das Textfeld trage ich den Suchbegriff ein.
Dann drücke ich suchen. darauf hin, sollte er eigentlich
die gefundene Zelle aktivieren.Funktioniert aber nicht.
Könnt Ihr mir helfen?

Private Sub CmdSuchen_Click()
Dim suchbegriff
Application.ScreenUpdating = False
suchbegriff = CmdSuchen.Value
Worksheets("Tabelle 2").Select
suchendat suchbegriff
Worksheets("hgrund").Select
Application.ScreenUpdating = True

Die folgende Suchfunktion wird nicht akzeptiert
Sub suchendat(suchbegriff)
Columns("A:A").Select
Selection.Find(What:=suchbegriff, _
After:=ActiveCell, _
LookIn:=xlValues, _
LookAt:=xlWhole, _
SearchOrder:=xlByColumns, _
SearchDirection:=xlNext, _
MatchCase:=False).Activate
End Sub

Gruss Marian!

nach oben   nach unten

Re: Hilfe!!! Suchalgorithmus
von: Martin Beck
Geschrieben am: 10.04.2002 - 14:39:07

Hallo Marian,

Du spricht von einer Textbox, die Private Sub bezieht sich aber offensichtlich auf einen Commandbutton. Wo wird denn der Text aus der Textbox an die Variable "Suchbegriff" übergeben? In

suchbegriff = CmdSuchen.Value

doch wohl nicht. Checke mal was nach dieser Zeile in "suchbegriff" steht, indem Du ein

MsgBox suchbegriff

in den Code einbaust.

Gruß
Martin Beck


nach oben   nach unten

Danke Mann!!!
von: Marian
Geschrieben am: 10.04.2002 - 14:51:37

Hey Danke...
Das ist mir absolut nicht aufgefallen!!!
Statt cmdsuchen muss da txtnum hin!
Danke!!! :)
 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabelle wird beschnitten"