Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formel beim Zeilen einfügen anpassen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Formel beim Zeilen einfügen anpassen von: chandler
Geschrieben am: 03.08.2012 21:50:14

Hallo Profis,

eine Zahlenreihe in der Spalte A wird um den Wert 1 erhöht, d.h. die Zelle A3 hat die Formel: =A2+1 und die Zelle A4 entsprechend: =A3+1 usw.

Wenn ich aber eine neue Zeile einfüge, zum Beispiel zwischen Zeile 3 und 4 bliebt der Bezug in der Zelle A5 (vor dem Einfügen war es die A4) nach wie vor: =A3+1.

Wie könnte man das ändern, dass die Formel einen relativen Bezug hat, im Beispiel sollte die A5 die Formel =A4+1 haben. Und das wichtige dabei alle weiteren Zelle in der Spalte A, nach unten variabel, sollten entsprechend die Formel anpassen.

Ich hoffe es ist verständlich beschrieben.

Weiß jemand Rat und kann helfen. Danke schon mal im Voraus.

chandler

  

Betrifft: AW: Formel beim Zeilen einfügen anpassen von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 03.08.2012 21:54:17


Hallo Chandler,
=INDEX(A:A;ZEILE()-1)+1



« Gruß Sepp »



  

Betrifft: AW: Funktioniert einwandfrei von: chandler
Geschrieben am: 03.08.2012 22:08:37

Hallo Sepp,

vielen, vielen Dank.

chandler


  

Betrifft: AW: Nachgefragt von: chandler
Geschrieben am: 03.08.2012 22:50:20

Hallo Profis,

leider habe ich nachhinein festgestellt, dass das Ganze etwas komplexer ist.

Wie kann man z.B. die Formel: ='Inhalt'!A4 anpassen die in einem weiteren Tabellenblatt in Zelle B4 steht und Bezug nimmt auf die Spalte A? Siehe die erste Frage.

Wenn eine Zeile eingefügt wird sollte die Formel auch angepasst werden. Ist das machbar?

Für weitere Hilfe, wäre ich sehr dankbar.

chandler


  

Betrifft: AW: Erledigt von: chandler
Geschrieben am: 03.08.2012 23:02:07

.


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel beim Zeilen einfügen anpassen"