Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Index, mehrere Kriterien und Ergebnisse


Betrifft: Index, mehrere Kriterien und Ergebnisse von: Robn Friedli
Geschrieben am: 16.07.2018 15:57:50

Hallo, ich habe einen Fall über den ich mir den Kopf zerbreche.

Ich habe eine Auftragsliste aus dem CRM welche Partnernr, Datum, Zeit und Name des Aussendienst enthält. Um dies in einem Kalender darzustellen, arbeite ich mit der Index Formel.

{=WENNFEHLER(INDEX(crm[Betreff];VERGLEICH([@Datum]&"NameAussendienst"; crm[Starttermin]&crm[Verantwortlich];0));"")&" ; "&WENNFEHLER(INDEX(crm[Zeit als Text]; VERGLEICH([@Datum]&"Name Aussendienst";crm[Starttermin]&crm[Verantwortlich];0));"") }

Das Ergebnis dieser Formel, ist der Betrieb und um welche Zeit er dort sein muss. Mein Problem, manchmal hat der Aussendienst mehr als einen Termin pro Tag. Ich bringe es nicht fertig, dass mir auch der zweite in einer Zelle angezeigt wird. Hat hier jemand eine Idee?

Ich habe es noch damit versucht:

{=WENNFEHLER(INDEX(crm[Verantwortlich];KKLEINSTE(WENN(crm[Verantwortlich]="Name Aussendienst"; ZEILE(crm!$1:$1500));ZEILE(crm[Verantwortlich]A1)));"") }

mit dieser Formel ist es mir aber nicht gelungen mehrere Kriterien zu hinterlegen. Es müsste warscheinlich eine Kombination dieser zwei werden.

Kurzfassung: IndexFormel mit mehreren Kriterien und Ergebnissen in einer Zelle.


Ich bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe.

Gruss
Robin

  

Betrifft: AW: Index, mehrere Kriterien und Ergebnisse von: SF
Geschrieben am: 16.07.2018 16:03:30

Hola,

warum muss das alles in eine Zelle?

=WENNFEHLER(INDEX(crm[Verantwortlich];KKLEINSTE(WENN((crm[Verantwortlich]="Name Aussendienst") *(Bereich"=BEDINGUNG2"); ZEILE(crm!$1:$1500));ZEILE(crm[Verantwortlich]A1)));"") 
Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Index, mehrere Kriterien und Ergebnisse von: Robin Friedli
Geschrieben am: 16.07.2018 16:11:31

Danke für deine Frage.

Weil ich in einer Spalte ganz Link alle Daten von 01.01.2018 - 31.12.2018 stehen haben. Mein Ziel ist es also. In einer Zelle alle Termine eines Tages zu sehen.


  

Betrifft: AW: Index, mehrere Kriterien und Ergebnisse von: SF
Geschrieben am: 16.07.2018 16:14:58

Hola,

dann hol sie dir mit meinem Vorschlag in eine Hilfsspalte und verkette sie in der Zielzelle.
Warum es zwingend eine Zelle sein muss, erschließt sich mir immer noch nicht - muss es ja aber auch nicht.

Gruß,
steve1da


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Index, mehrere Kriterien und Ergebnisse"