Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

GÜLTIGKEIT ABHÄNGIG VON VORHERIGER AUSWAHL | Herbers Excel-Forum


Betrifft: GÜLTIGKEIT ABHÄNGIG VON VORHERIGER AUSWAHL von: Karl Romaner
Geschrieben am: 17.02.2012 11:31:51

Hallo an alle,

ich hätte ebenfalls eine Frage zu den Gültigkeiten:

Wie in der beigefügten Datei ersichtlich, hätte ich gerne abhängig von der Kategorie eine entsprechende Unterkategorie gewählt. Das funktioniert auch bei wenigen Kategorien/Unterkategorien. Insgesamt hätte ich aber 16 Kategorien mit den entsprechenden Unterkategorien mit Gültigkeiten versehen!
VBA kann ich leider nicht!

https://www.herber.de/bbs/user/78963.xls

Danke im Voraus

Charlie

  

Betrifft: AW: GÜLTIGKEIT ABHÄNGIG VON VORHERIGER AUSWAHL von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 17.02.2012 11:55:44

Hallo,
Definiere folgende Namen (strg+F3)

Spalte: =INDEX('123'!$G:$Z;;VERGLEICH(INDIREKT("ZS2";0);'123'!$G$1:$Z$1;0))
Liste: =INDEX(Spalte;2):INDEX(Spalte;ANZAHL2(Spalte))

In die Gültigkeit setzt du als Quelle =Liste.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: Abhängige Gütlgkeiten : ausgewählte Kategorie von: NoNet
Geschrieben am: 17.02.2012 12:03:24

Hallo Charlie,

Das Thema "abhängige Gültigkeiten" ist ein Dauerthema in Excel-Foren, MS sollte sich wohl mal überlegen, das als Standard-Feature in eine der nächsten Excel-Versionen einzubauen ;-))

Hier eine Lösungsmöglichkeit (bezogen auf Deine Beispielmappe) :



(ausführlicher Lösungsweg in der Mappe !)

Und hier die angepasste Mappe :

https://www.herber.de/bbs/user/78966.xls

Gruß, NoNet


  

Betrifft: Bereich.Verschieben: Igitt ;-) owT von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 17.02.2012 12:17:38




  

Betrifft: AW: Bereich.Verschieben: Igitt ;-) owT von: Karl Romaner
Geschrieben am: 17.02.2012 12:27:21

Danke vielmals,

vielleicht liegt es ja nicht an MS, sondern an mir; ich arbeite an sich sehr gerne mit Excel, hab´ aber wenig Zeit, mich mit Details und VBA zu beschäftigen.

LG aus Wien
Charlie


  

Betrifft: @Rudi: Igitt - ein Gewohnheitstier von: NoNet
Geschrieben am: 17.02.2012 17:20:18

Moin Rudi,

ich variiere inzwischen schon häufig zwischen BEREICH.VERSCHIEBEN() und der INDEX()-Variante, da die (potentiellen) Vorteile von INDEX() nicht zu leugnen sind.

Hin und wieder siegt aber auch das Gewohnheitstier gegen diese nicht zwingend notwendige INDEX()-Variante !

In den meisten Fällen (so auch hier !) ist BEREICH.VERSCHIEBEN jedoch absolut OK - zumal es (m.E.) transparenter ist.

Ich warte auf den Tag, an dem auch DU mal B.V() verwendest - oder siegt bei Dir IMMER das Gewohheitstier ? ;-))

Salut, NoNet


  

Betrifft: PS: nicht immer nur Gewohnheitstier von: NoNet
Geschrieben am: 17.02.2012 17:23:31

Hey Rudi,

fällt Dir auch etwas gegenteiliges zu "Igitt" bzgl. dieses Lösungsvorschlags ein ?

https://www.herber.de/forum/messages/1251135.html

Schönes WE, NoNet


  

Betrifft: AW: @Rudi: Igitt - ein Gewohnheitstier von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 17.02.2012 21:27:18

Hallo,
Ich warte auf den Tag, an dem auch DU mal B.V() verwendest
Da musst du nicht warten.
Ich muss gestehen, ich verwende es auch manchmal. Aber nur heimlich und nicht in der Öffentlichkeit. ;-)

Kann man machen, wenn man nur ein paar Bezüge auf den so definierten Namen hat und nicht einige Hundert oder Tausend. Aber wer weiß, wie sich die Mappe entwickelt? Deshalb besser erst gar nicht mit B.V anfangen.
Bezüglich der größeren Transparenz hast du absolut Recht.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Abhängige Gütlgkeiten : ausgewählte Kategorie von: Karl Romaner
Geschrieben am: 17.02.2012 12:28:30

Danke, Danke und schönes WE!!
Charlie


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "GÜLTIGKEIT ABHÄNGIG VON VORHERIGER AUSWAHL"