Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

DropDown in zellen

Betrifft: DropDown in zellen von: h2de
Geschrieben am: 16.09.2004 11:18:34

hallo,

ich möchte in excel ein dropdownfeld in mehrere zellen einfügen mit dem ich nur bestimmte werte auswählen kann. das ganze habe ich auch schon mit 'name einfügen, Gültigkeit usw' hinbekommen. mein problem besteht darin dass sich die daten die ich auswählen möchte ändern. wie kann ich eine 'dynamische liste' für diese änderungen erstellen und wie ruf ich sie in excel auf?

kfg h2de

  


Betrifft: AW: DropDown in zellen von: Andre
Geschrieben am: 16.09.2004 11:33:55

Hi,

du gibst unter Gültigkeit doch als Liste der auszuwählenden Begriffe einen Zellbereich an oder?

Dann brauchst du doch lediglich diese Zellen ändern und somit ist auch deine Auswahl geändert!

Gruß Andre


  


Betrifft: AW: DropDown in zellen von: h2de
Geschrieben am: 16.09.2004 11:44:35

Hallo,

ja das problem ist aber das daten hinzugefügt und entfernt werden. beim hinzufügen ist das kein problem aber wenn ich daten wieder entferne habe ich im dropdown-menü die leeren entfernten zellen mit drin. ich möcht auch nicht das die anzahl der auszuwählenden daten aus der liste begrenzt ist sondern sie soll so groß sein wie die anzahl der daten. die datenanzahl ermittle ich mit vba.

mfg h2de


  


Betrifft: AW: DropDown in zellen von: Udo
Geschrieben am: 16.09.2004 11:49:53

Beim Entfernen nicht Inhalte sondern Zellen löschen.

Udo


  


Betrifft: AW: DropDown in zellen von: h2de
Geschrieben am: 16.09.2004 11:59:03

Hallo,

danke erstmal. jetzt noch ein kleines ploblem 'chen. um dem dynamischen aus dem weg zu gehen kann ich ja die ganze spalte als name für die liste definieren. da ich aber noch eine überschrift in der spalte habe wird diese ja auch mit im dropdownfeld aufgeführt.
gibt es da noch eine möglichkeit z.b. die ersten 3 zeilen einer ganzen spalte für die liste auszuschließen?

mfg h2de


  


Betrifft: AW: DropDown in zellen von: Andre
Geschrieben am: 16.09.2004 11:56:37

Hier der Code, der dier wahrscheinlich helfen wird:

In diesem Beispiel steht in Spalte A die Bezugsliste und in D wird die Gültigkeit eingefügt! Das mußt du dann noch durch deine Spalten oder Zellbereiche ersetzen.

Sub Makro2()
   Columns("A:A").Sort Key1:=Range("A1"), Order1:=xlAscending, Header:=xlGuess, _
       OrderCustom:=1, MatchCase:=False, Orientation:=xlTopToBottom
   LetzteZeile = Sheets("Tabelle1").Cells(Cells.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
   With Columns("D:D").Validation
      .Delete
      .Add Type:=xlValidateList, AlertStyle:=xlValidAlertStop, Operator:= _
      xlBetween, Formula1:="=$A$1:$A$" & LetzteZeile
      .IgnoreBlank = True
      .InCellDropdown = True
      .InputTitle = ""
      .ErrorTitle = ""
      .InputMessage = ""
      .ErrorMessage = ""
      .ShowInput = True
      .ShowError = True
   End With
End Sub


Viel Spaß damit.

Gruß Andre


  


Betrifft: Gleicher Code mit Überschriften in Spalte A von: Andre
Geschrieben am: 16.09.2004 12:14:05

Sub Makro2()
   Range("A4:A65536").Sort Key1:=Range("A1"), Order1:=xlAscending, Header:=xlGuess, _
       OrderCustom:=1, MatchCase:=False, Orientation:=xlTopToBottom
   LetzteZeile = Sheets("Tabelle1").Cells(Cells.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
   With Columns("D:D").Validation
      .Delete
      .Add Type:=xlValidateList, AlertStyle:=xlValidAlertStop, Operator:= _
      xlBetween, Formula1:="=$A$4:$A$" & LetzteZeile
      .IgnoreBlank = True
      .InCellDropdown = True
      .InputTitle = ""
      .ErrorTitle = ""
      .InputMessage = ""
      .ErrorMessage = ""
      .ShowInput = True
      .ShowError = True
   End With
End Sub



 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "DropDown in zellen"