Funktion funktioniert in EXCEL 2013 nicht mehr

Bild

Betrifft: Funktion funktioniert in EXCEL 2013 nicht mehr
von: KlausBischoff
Geschrieben am: 07.11.2015 16:29:28

Hallo,
ich hatte ein Makro in EXCEL 2010 geschrieben, hat problemlos funktioniert. Jetzt habe ich das gleiche Makro in EXCEL 2013 übernommen, funktioniert leider nur noch fast.
Folgende Funktion führt zum Fehler: #NAME
Cells(Z + 1, 15).FormulaR1C1 = "=Konfidenz.T(" & V & ",R[]C[-1]," & (Endwert1 - 1) & ")"
Und zwar wird die Größe V = 0,05 zwar im Makro korrekt übernommen und auch so in die Funktion eingesetzt. Gehe ich aber in EXCEL selbst auf die entsprechende Zelle, so stellt sie sich dort wir folgt dar:
Konfidenz.T(0;5;.....) anstatt Konfidenz.T(0,05;....). Ersetze ich dort 0;5 händisch in 0,05, ist (natürlich) alles wieder o.k..
Hat jemand eine Idee, warum nicht 0,05, sondern 0;5 überneommen wird?
Viele Grüße und vielen Dank
Klaus

Bild

Betrifft: AW: Funktion funktioniert in EXCEL 2013 nicht mehr
von: Over
Geschrieben am: 07.11.2015 18:11:11
Hallo Klaus,
probier mal eine andere Schreibweise (eng) und Wandle die Variable in Text um:


Cells(Z + 1, 15).FormulaR1C1 = "=Confidence.T(" & str(V) & ",R[]C[-1]," & (Endwert1 - 1) & ")"
Lg
Daniel Ov

Bild

Betrifft: AW: Funktion funktioniert in EXCEL 2013 nicht mehr
von: KlausBischoff
Geschrieben am: 07.11.2015 18:54:12
Hallo Daniel,
vielen Dank, die Umwandlung in str(V) war die Lösung. Ist das neu in EXCEL 2013?
Grüße und Danke
Klaus

Bild

Betrifft: Ja, es wird tatsächlich 0,05 übernommen, ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 07.11.2015 18:30:47
…aber Komma von Xl2013 beim FmlEintrag als ListenTrennzeichen fehlinterpretiert, Klaus,
und deshalb durch das lokale ListenTrennzeichen ; ersetzt. Evtl liegt das am deklarierten Datentyp von V (bei Nicht-Deklarierung ist er Variant!). Hierin scheint Xl2013 von älteren XlVersionen abzuweichen. Außerdem müsste hier auch der Fktsname im US-Original angegeben wdn. Ansonsten sollte es mit …FormulaR1C1Local = "=Konfidenz.T(" & V & ";RC[-1];" & (Endwert1 - 1) & ")" eher fktionieren.
Ggf könnte man stattdessen auch mit CStr(V) bzw Replace(CStr(V), ",", ".") arbeiten.
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Funktion funktioniert in EXCEL 2013 nicht mehr"