String-Wert in einer Zelle "abschneiden"

Bild

Betrifft: String-Wert in einer Zelle "abschneiden"
von: Basti
Geschrieben am: 21.02.2005 11:25:18
Ich habe im Feld J3 eine Baugröße, die A18 heisst. Nun möchte ich in Feld 33 auf diese Baugröße verweisen (also =J3), allerdings darf dort wegen einer Refrenz nur die Zahl 18 angezeigt werden. Wie mache ich das???
Ein zweites Problem:
In Zelle O3 steht C16/2, dazu muss in Zelle F7 nur 16 ausgegeben werden. Wie mache ich das in dem Falle?
Grüße und vielen Dank für Antworten,
Basti

Bild

Betrifft: AW: String-Wert in einer Zelle "abschneiden"
von: HermannZ
Geschrieben am: 21.02.2005 11:36:55
Hallo Basti,
wenn es immer gleich ist, dann =TEIL(A1;2;2) und wenn mit dieser Zahl gerechnet werden soll dann an die +0 anhängen.
Gruß hermann
Bild

Betrifft: AW: String-Wert in einer Zelle "abschneiden"
von: Andi
Geschrieben am: 21.02.2005 11:38:38
Hi Basti,
guck Dir mal die Funktionen Links, Rechts und Teil an. Damit kannst Du beliebige Ausschnitte aus Strings herausschneiden.
Wenn das Ergebnis der Stringoperation eine Zahl ist, mit der Du weiterrechnen willst, dann multiplizieren vorher mit 1, damit aus dem String wieder eine "echte" Zahl wird.
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: String-Wert in einer Zelle "abschneiden"
von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 21.02.2005 12:41:33
Hallo Basti,
zum zweiten Problem:
in der Zelle O3 steht dann:
=INDIREKT("C"&F7)/2
Gruß
Heinz
Bild

Betrifft: Danke an ALLE
von: Basti
Geschrieben am: 21.02.2005 16:45:02
der teil-tipp war der beste ;-)
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " 2 Fragen"