Herbers Excel-Forum - das Archiv

Bruchformatierung



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Bruchformatierung
von: Ano Nym


Geschrieben am: 15.05.2002 - 21:51:02

Hallo, ich möchte in einer "WENN" Formel eine Zelle -abhängig vom Ergebnis- entweder als Dezimalzahl, oder als Bruch dargestellt haben. Wie geht das? Vielen Dank im voraus.

nach oben   nach unten

Re: Bruchformatierung
von: Daniel R.


Geschrieben am: 16.05.2002 - 00:05:50

Hallo Ricardo
Mit der Wenn-Funktion kann ich Dir nicht behilflich sein. Aber schreibe folgenden Code in das Modul des gewünschten Tabellenblatts:

Sub Worksheet_Change(ByVal target As Range)
wert = ActiveCell.Value
'Wenn Eingabe in aktiver Zelle = 0.5 dann Bruchzahl 1/2
If wert = 0.5 Then
Selection.NumberFormat = "# ?/?"
Else
'ansonsten Dezimalzahl mit zwei Kommastellen
Selection.NumberFormat = "0.00"
End If
End Sub

Gruss Daniel R.

nach oben   nach unten

Re: Bruchformatierung
von: MRR
Geschrieben am: 16.05.2002 - 06:53:55

Wie soll denn die Abhängigkeit aussehen? Welches Erbenis soll welche Formatierung zur Folge haben?
Matthias

nach oben   nach unten

Re: Bruchformatierung
von: Daniel R.


Geschrieben am: 16.05.2002 - 09:04:53

Wenn die Eingabe 0.5 beträgt, erhält die aktive Zelle das Zahlenformat "Bruchzahl". Ansonsten Dezimalzahl mit 2 Nullen nach dem Komma. Welches Ergebnis welche Formatierung zur Folge haben soll, musst Du selber beantworten, das kann ich selbstverständlich nicht wissen. Mein Code ist ein Bespiel, wie die Lösung Deines Problems machbar wäre. Innerhalb des Codes können zusätzliche Bedinungen angehängt werden (Elseif).

 nach oben