Das Archiv des Excel-Forums

nun möchte ich Excel schließen!

Bild

Betrifft: nun möchte ich Excel schließen!
von: Michael

Geschrieben am: 25.09.2003 17:33:12

Hallo nochmal...

mit dem unten stehendem Code wurde mir bestens
weiter geholfen.

Jetzt brauche ich nur noch eine kleine Hilfe von Euch:

"Wie kann ich einem Button in Excel zuweisen, dass die
Exceldatei geschlossen werden soll?"

=> Quasi ein Button mit dem Text "Beenden"... wenn ich da
drauf klicke, dann soll die Datei geschlossen werden.

Michael.

hier der sehr hilfreiche Code:


Private Sub Workbook_WindowActivate(ByVal Wn As Window)
Application.DisplayFullScreen = True
Application.CommandBars("Full Screen").Visible = False
Application.CommandBars("Worksheet Menu Bar").Enabled = False
End Sub



Private Sub Workbook_WindowDeactivate(ByVal Wn As Window)
With Application
.DisplayFullScreen = False
.CommandBars("Full Screen").Visible = False
.CommandBars("Worksheet Menu Bar").Enabled = True
End With
End Sub

Bild


Betrifft: AW: nun möchte ich Excel schließen!
von: Joerg
Geschrieben am: 25.09.2003 17:42:15

Hi,

ThisWorkbook.Close = True schliesst die aktuelle Arbeitsmappe.

Oder möchtest Du Excel komplett schliessen ?

Gruss Joerg


Bild


Betrifft: AW: nun möchte ich Excel schließen!
von: Michael
Geschrieben am: 25.09.2003 17:46:57

Nein, nein... ich möchte nur die aktive Arbeitsmappe, in welcher der Button ist, schließen.

Wo füge ich den Befehl denn ein?

michael


Bild


Betrifft: AW: nun möchte ich Excel schließen!
von: Joerg
Geschrieben am: 25.09.2003 17:53:34

Hi,

erstelle einen Command-Button und wiese ihm ein Makro zu, gib dem Makro
z.B. den Namen Schliessen_auf_Knopfdruck
und erstelle das folgende Makro im Modul


Private Sub Schliessen_auf_Knopfdruck()
ThisWorkbook.Close = True
End Sub


Gruss Joerg


Bild


Betrifft: FEHLER!
von: Michael
Geschrieben am: 25.09.2003 17:59:12

Wenn ich das mache und dann auf den Button klicke, dann kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Kompilieren:

Function oder Variable erwartet.

Im Code von Modul 1 wird dann folgendes angezeigt:

.Close = (MARKIERT)


Bild


Betrifft: Fehler nicht so groß please, Entferne das =True oT
von: Reinhard
Geschrieben am: 25.09.2003 18:46:30

.


Bild


Betrifft: und nochwas....
von: Michael
Geschrieben am: 25.09.2003 17:51:46

Habe Deinen Befehl in ein neues Makro geschrieben:

Modul 1:


Sub Schaltfläche3_bei Klick()
ThisWorkbook.Close = True
End Sub


Aber es kommt immer eine Fehlermeldung...

Kann es sein, dass der PUNKT falsch ist?

Michael.


Bild


Betrifft: AW: und nochwas....
von: Joerg
Geschrieben am: 25.09.2003 17:56:09

Nein !!

Mein Fehler, lass mal das = weg

Thisworkbook.close True


Bild


Betrifft: Nicht nur Tabelle sondern Excel komplett!?!?
von: Michael
Geschrieben am: 25.09.2003 18:07:46

Kannst Du mir auch noch den Code um Excel komplett zu schliessen geben?

Michael


Bild


Betrifft: AW: Nicht nur Tabelle sondern Excel komplett!?!?
von: Joerg
Geschrieben am: 25.09.2003 18:14:24

Hi,

probiere es mit

Application.quit

Gruss Joerg


Bild


Betrifft: AW: nun möchte ich Excel schließen!
von: Sabine
Geschrieben am: 25.09.2003 17:55:30

...oder schließe die Datei mit ALT&F4


Bild


Betrifft: AN ALLE DIE MIR HELFEN WOLLTEN:
von: Michael
Geschrieben am: 25.09.2003 18:02:22

Danke für Eure Hilfe!

@ Jörg: Ohne das = hat es geklappt! DANKE!

@ Sabine: Alt+F4 ist zu einfach und darauf kommen so manche Exceluser nicht! Mit dem Button ist das schon ne bessere und komfortablere Lösung!

Trotzdem DANKE!

Michael.


 Bild