Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Formular um Werte in eine Zelle einzugeben
08.02.2014 02:52:54
dip
Hallo Allerseits,
Gerne würde ich folgende Problemstellung in den Chat einbringen, in der Hoffnung, jemand kann mir weiterhelfen.
Eine Illustration meines Vorhabens findet Ihr in der folgenden Excel Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/89168.xlsx
Es geht darum, dass wenn ich auf einer Zelle in Spalte B (als Konstante definieren, da sich die Spaltenzuordnung ändern kann) doppeklicke, ein Formular aufpopt(aber nur wenn in der gleichen Zeile in Spalte A "01" steht (beides als Konstante definieren).
Das aufgepopte Formular enthält in der ersten Spalte alle Kantone (als Abkürzung) und rechts stehen leere Felder, in denen man einen prozentualen Wert eingeben kann (in Summe immer 100% sonst Fehlermeldung "bitte vollständig ausfüllen").
Wenn man anschliessend auf OK klickt, trägt er die entsprechenden Kantone mit Prozentsätzen in die Zelle mit dem vorgegebenen Format ein.
Wäre dies möglich so umzusetzen?
Falls Fragen auftauchen, stehe ich Euch gerne zur Verfügung.
Für jeden Input/Hilfe bin ich Euch sehr dankbar!
Beste Grüsse
Patrick

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Userform, Werte in eine Zelle, Klassenmodul
12.02.2014 08:20:12
fcs
Hallo Patrick,
ich hab mich jetzt mal an dieses etwas aufwendiger zu programmierende Userform getraut.
Zur Prüfung der Eingaben in die textboxen hab auch ein Klassenmodul erstellt. Dieses muss du zusammen mit dem Userform in deine Datei kopieren. Ebdenfalls den den Code unter Tabelle1.
https://www.herber.de/bbs/user/89232.xlsm
Gruß
Franz

AW: Userform, Werte in eine Zelle, Klassenmodul
12.02.2014 19:47:24
Matze
Hi Franz,
ich hatte heute Morgen diesen Thread auch schon in Bearbeitung, hab dann aber gesehen das du wesentlich schneller warst. Ich hatte darum Zeit mir deine Zeilen anzusehen. Ist wieder mal herrlich.
Richtig guter Input für die grauen Zellen, hoffentlich kann ich mir das alles behalten.
@ Patrik
Die "verbundenen" Zellen Spalte B und C würde ich dir raten aufzuheben.
Die Werte nur direkt in Spalte B einlesen und diese Spalte per Autofit dann auf optimale Breite formatieren. Folglich käme dann nach:
Private Sub cmbEintragen_Click()
If Me.tbxSumme = 100 Then
ActiveCell.Value = Me.tbxErgebnis
ActiveCell.AutoFit 'DIESE ZEILE HINZU
... 
Gruß Matze

Anzeige
Da wollt ich mal wieder was zu schnell,...
12.02.2014 19:55:37
Matze
ersetz dann mal schnell
ActiveCell.AutoFit
durch
ActiveCell.Columns.AutoFit

311 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige