Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

mehrere "".xls in "".pdf kovertieren

Betrifft: mehrere "".xls in "".pdf kovertieren von: Alex
Geschrieben am: 10.09.2014 10:43:21

Guten Tag zusammen.
Brauche eure Hilfe um folgende Aufgabe zu erledigen.
Ausgangssituation:
1.im Verzeichnis C:\excel\.. liegen 1000 exceldateien "xx yyy zzz.xls"
Aufgabe:
1.per Makro alle diesen exceldateien unter gleichem Namen in pdf kovertieren und im Verzeichnis C:\PDF\.. ablegen.
2. Ablauf nach ca. folgendem Schema:
Datei "xx yyy 1.xls" im Verzeichnis C:\excel\.. wird aufgemacht, PDF mit gleichem namen erzeugt (Adobe Acrobat XI Pro vorhanden), im Verzeichnis C:\PDF\.. unter namen "xx yyy 1.pdf" abgelegt, geöffnete Dateien schliessen, oder gar nicht anzeigen. und so weiter mit mit "xx yyy 2.xls", "xx yyy 3.xls", ....

Vieln Dank für die Unterstützung

  

Betrifft: AW: mehrere "".xls in "".pdf kovertieren von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 10.09.2014 12:09:23

Hallo,

Sub aaaa()
  Dim sXLS As String, sPDF As String, sDatei As String
  Dim wkb As Workbook
  sXLS = "c:\excel\"
  sPDF = "c:\pdf\"
  sDatei = Dir(sXLS & "*.xls")
  Do While sDatei <> ""
    Set wkb = Workbooks.Open(sXLS & sDatei)
    wkb.ExportAsFixedFormat _
      Type:=xlTypePDF, _
      Filename:=sPDF & Left(sDatei, InStrRev(sDatei, ".") - 1), _
      openafterpublish:=False
    wkb.Close False
    sDatei = Dir
  Loop
End Sub

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: mehrere "".xls in "".pdf kovertieren von: fcs
Geschrieben am: 10.09.2014 12:12:44

Hallo Alex,

vorab erst einmal ein paar Fragen:
1. Sind alle Excel-Dateien in einem Verzeichnis oder in mehreren Unterverzeichnissen?

2. Haben die Exceldateien immer jeweils 1 Tabellenblatt oder muß immer die gesamte Arbeitsmappe mit ggf. mehreren Blättern in die PDF-Datei ausgegeben werden.

3. MS Office hat ja ein integriertes Modul, so dass Arbeitsmappe/Blätter/Markierungen als PDF gespeichert werden können.
Ist dies eine Option? Sie ist von der Makro-Programmierung am einfachsten umzusetzen, da keine externen Programme eingebunden werden müssen.


Hier ein Link zu einer Umsetzung der PDF-Ausgabe via Acrobat.
https://www.herber.de/forum/archiv/1140to1144/1142135_automatisch_Dateinamepdf_generieren.html#1142135
Darum müste dann noch die Schleife zur Abarbeitung aller Dateien im Verzeichnis herumgelegt werden.

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: mehrere "".xls in "".pdf kovertieren von: Alex
Geschrieben am: 11.09.2014 08:13:20

Hallo zusammen.
Ich habe Code von Rudi verwendet und es hat funktioniert. Ca.25 minuten und 1341 excel-Dateien wurden in pdf konvertiert. An dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung.
*Beim konvertieren bin ich auf ein Problem gestossen, dass einige excel-Dateien durch PW zum öffnen geschutzt waren und gelöst habe ich das, in dem ich per hand jedes mal "Schreibgeschutzt öffnen" bestätigt habe. Frage für die Zukunft ist, wie kann man auch diese Funktion ""Schreibgeschutzt öffnen"-in diesem Code integrieren?


  

Betrifft: AW: mehrere "".xls in "".pdf kovertieren von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 11.09.2014 09:09:42

Hallo,
einfach alle schreibgeschützt öffnen.

Set wkb = Workbooks.Open(FileName:=sXLS & sDatei, ReadOnly:=True)

Gruß
Rudi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "mehrere "".xls in "".pdf kovertieren"