Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Excel "stolpert" beim wiederholten Filtern

Betrifft: Excel "stolpert" beim wiederholten Filtern von: Werner R.
Geschrieben am: 01.07.2008 09:25:34

Excel-Level: mittelgut

Hallo Freunde!

Wenn ich mit Excel 2007 z.B. zweimal hintereinander per VBA mit dem automatischen Filter filtere (oder auch sortiere und dann filtere), "stolpert" Excel oft und führt manche Anweisungen, z.B. Filteranweisungen, nicht richtig aus.

Liegt hier eine der berüchtigten Schwächen von Excel?

Selbst wenn dem so ist, scheint es, dass dieses Problem vielleicht dadurch zu lösen wäre, wenn man zwi-
schen zwei Filter-Anweisungen, die nicht zu schnell aufeinanderfolgen sollen, einfach irgendeine Zeitschleife per VBA einbaut. Natürlich kann ich irgendeine Schleife einbauen und diese z.B. 1 Mio. mal durchlaufen lassen.

Doch gibt es vielleicht eine elegantere Lösung. z.B. ein Timer ? Ist ein ähnliches Problem bei euch schon einmal aufgetaucht? Dank für Anregungen!

Werner R.

Excel

  

Betrifft: AW: Excel "stolpert" beim wiederholten Filtern von: Matthias L
Geschrieben am: 01.07.2008 09:30:22

Hallo

mal als Ansatz zum Zeit verschaffen:

Sub ZeitSchaffen()
Application.Wait Now + TimeSerial(0, 0, 2)
MsgBox "2 Sekunden sind jetzt um "
End Sub




Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: Excel "stolpert" beim wiederholten Filtern von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 01.07.2008 09:31:38

Hallo Werner,

ich habe das noch nicht festgestellt. Ich arbeite mit Fiulter aber auch wenig.

Ausführung für 30 Sekunden unterbrechen
eine Alternative wäre
Application.Wait now + TimeSerial(0, 0, 30)
GrußformelHomepage


  

Betrifft: Auch die Hardware spielt eine Rolle von: Werner R.
Geschrieben am: 01.07.2008 09:43:10

Hallo Matthias L., hallo Hajo_Zi,

TimeSerial sieht gut aus. Vielen Dank! (Ich bin bei der Lektüre von Forumsbeiträgen schon mal auf diese
Funktion gestoßen, hatte sie aber vergessen zu notieren.

Zusatz: Dieses Problem kann auch auftreten, wenn man Filtern und Ausblenden (und/oder noch Sortieren) miteinander kombiniert, selbst wenn man die Reihenfolge der Filter-, Ausblenda- bzw. Sortieranweisungen vertauscht (in Fällen, wo die Reihenfolge eigentlich beliebig ist).

Erwähnen muss ich hier, dass ich mit relativ alter Hardware arbeite, für die Excel 2007 eine ziemliche Belastung zu sein scheint. Vielleicht liegt es (auch) an der Hardware.

Beste Grüße! Werner R.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel "stolpert" beim wiederholten Filtern"