Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.04.2024 18:57:33
17.04.2024 16:56:58
Anzeige
Archiv - Navigation
348to352
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
348to352
348to352
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Zellfarbe ändern in Abhängigkeit des Wertes

Zellfarbe ändern in Abhängigkeit des Wertes
14.12.2003 13:23:34
Werner
Hallo zusammen,

möchte gern, daß sich die Zellfarbe bei Ändern des Zellwertes mit ändert.

Folgendes:

_________A_________B_______C________D

1________2_________2
2________2_________3
3________4_________5
4_______15________41
5________7_____ __9,5
6________9_________9
7
8
9
10
.
.
.

Wenn in B1 oder B2 usw. sich die Werte gegenüber A1, A2 usw. ändern( in diesem Fall vergrößern), sollen die Werte in Zeile B1, B2 usw. auch in einer anderen Farbe dargestellt werden (grün).
Wenn keine Änderung dann rot...

Habe es schon über bedingt Formatierung probiert, bekomme es aber nicht hin *grübel

Bin dankbar für jeden Hinweis / Tip *g

Grüße
Werner

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
geht mit bedingter Formatierung...
14.12.2003 13:28:51
oos
Hallo Werner,

schau dir mal das folgende Beispiel an:

G.a.BY
Niko

AW: geht mit bedingter Formatierung...
14.12.2003 13:44:25
Werner
hmmm, dann müsste ich doch jede zelle aus Spalte B bedingt formatieren oder?
Ich habe ca. 50 Zeilen, die unterschiedliche Werte In Spalte A, sowohl auch Spalte B haben.
Es ist auch so, das nicht immer 50 Zeilen mit Werten gefüllt sind...

Ich möchte halt gern, wenn der Wert sich in Zelle A27 zu B27 ändert, daß B27 andersfarbig wird...

Noch ein Tipp vielleicht?

best thx
Werner
AW: geht mit bedingter Formatierung...
14.12.2003 15:15:08
oos
Hallo Werner,

du kannst die Formeln aus meinem Beispiel selbstverständlich nach unten kopieren - genauso wie andere Berechnungsformeln in deiner Tabelle auch.
Du kannst auch den Bereich vorher markieren und die bedingte Formatierung erstellen, oder das Format per 'Format übertragen'-Button aus deiner Symbolleiste auf die Zellen übertragen.
Wird die Bedingung erfüllt ändert sich die Hintergrundfarbe, ansonsten bleibt sie wie sie ist.

Gruß und schönen Sonntag.

Niko
Anzeige
AW: geht mit bedingter Formatierung...
14.12.2003 15:43:51
Werner
hi,

nee, geht nicht bei mir... hab in zelle B4 1,99 und in Zelle C4 5,99 stehen.

Nun müsste ja eigentlich, wenn die formatierung beendet ist, die Zelle C4 mit 5,99 farbig hinterlegt sein oder? Ist sie auch, nur bei gleichen Werten, zbsp. Zelle B4 und C4 mit 1,99, wird der Wert 1,99 auch farbig, obwohl er ja so bleiben sollte, wie er war...

???

Danke im Voraus!

Grüße Werner
AW: geht mit bedingter Formatierung...
14.12.2003 16:19:43
oos
Hallo Werner,

bei deinen bisherigen Threads war die Rede davon, dass Spalte B mit Spalte A verglichen wird. Ich habe dir ein Beispiel gezeigt und beschrieben, dass die Syntax für 50 Zeilen nicht einzeln eingegeben werden muss, sondern auch nach unten kopiert werden kann.
Was willst du jetzt mit Spalte C? Mit was soll Spalte C verglichen werden? Wenn du die bedingte Formatierung noch auf andere Spalten deiner Tabelle anwenden willst, musst du die Syntax entsprechend meinem Muster anpassen. Und zwar in der Form, dass ein Bereich mit dem anderen verglichen wird und bei Eintreten des Ereignisses eine entsprechende Formatierung erfolgt.

Notfalls die Tabelle hier hochladen und genau beschreiben was passieren soll.

Gruß
Niko
Anzeige
AW: geht mit bedingter Formatierung...
14.12.2003 16:28:46
Werner
hi niko,

hat alles schon gepasst... der teufel lag im detail... ich lade daten vom web runter ins excel rein. Bei jeder Aktualisierung, macht er meine vorher eingestellte Formatierung wieder futsch *ichdepperle

Muss halt jetzt nen Makro schreiben, welches nach der Aktualisierung der Daten in Kraft tritt...
Hast du dazu vielleicht noch nen Tip? Also nach einer Webabfrage, wie ich dann das Makro starte über VBA?

Danke und sorry nochmal wegen dem Durcheinander *fg

Gruß
Werner
AW: geht mit bedingter Formatierung...
14.12.2003 17:22:33
oos
Hallo Werner,

du solltest diese Frage im Forum nochmal neu stellen, damit jemand darauf aufmerksam wird. Ich selbst bin was VBA angeht noch nicht so sattelfest ;-(

Bis denn...
Niko
Anzeige

300 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige