Filterkriterium ausgeben



Excel-Version: 2002
nach unten

Betrifft: Filterkriterium ausgeben
von: Schrödi
Geschrieben am: 17.04.2002 - 21:31:18

Hallo,
ich benötige mal wieder einen Experten-Rat:

In einer Tabelle stehen in A6 bis D1000 die Daten.

Nun möchte ich per Formel (in A3) herausbekommen, ob die Spalte A (ab A6) gefiltert ist (mit Autofilter).
Ist sie gefiltert, soll der Kriterium nach dem gefiltert wurde, in A3 ausgegeben werden.
Wurde Spalte A nicht gefiltert, soll die Zelle A3 leer bleiben.


Weiß jemand von Euch eine Lösung?


Vielen Dank, Carsten.

nach oben   nach unten

Re: Filterkriterium ausgeben
von: sam
Geschrieben am: 17.04.2002 - 22:36:55

hallo Schrödi, hast du diese Frage nicht gestern auch gestellt und meine Programmierung erhalten? Sam

nach oben   nach unten

Re: Filterkriterium ausgeben
von: Schrödi
Geschrieben am: 17.04.2002 - 23:55:00

Hallo Sam, ja, Dein Script habe ich erhalten, aber ich habe jetzt eine andere (erweiterte) Aufgabe gestellt bekommen. Es soll jetzt auch das Filter-Kriterium zurückgegeben werden. Allerdings habe ich Deine Antwort erst vorhin beim Durchstöbern gesehen, da ich keine eMail bekommen habe. Klappt die eMail-Benachrichtigung im Moment nicht? Vielleicht kannst Du mir ja nochmal helfen? Am Besten wäre allerdings eine Formel-Lösung für das Problem. Dann kann mein Kollege nichts falsch machen (vergessen). Trotzdem erstmal "Danke" für Deine Meldung!! Schrödi.

nach oben   nach unten

Re: Filterkriterium ausgeben
von: th.heinrich
Geschrieben am: 18.04.2002 - 00:24:30

hallo Schrödi, bleibe bitte im THREAD (durchstoebern). mit e-mails sollte nur in besonderen faellen gearbeitet werden. aus postings wollen alle lernen. gruss thomas

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filterkriterium ausgeben"