Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zelledropdown mit autoeingabe!!! Wie???

Betrifft: Zelledropdown mit autoeingabe!!! Wie??? von: Dennis
Geschrieben am: 13.10.2014 16:42:21

guten tag zusammen,

Seit fast eine Woche bin ich auf die Suche, keine Ergebnis...!?!!??
Nehmen wir an in Zelle B1 bis b129 habe ich; Frankfurt, Wiesbaden, Köln, Mainz(in Realität sind 250 Einträge!) und in Zelle d28 bis d34 habe ich ein Zelledropdown, wenn ich in zbs. dann in d28 ein "M" eingebe dann muss Mainz automatisch ergänzt werden, wie schaffe ich dass???? (Mit Daten-->Gültigkeit--->Liste klappt nicht!!)

habe das mal ausprobiert aber irgendwie funktioniert das nicht



Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
 If Target.Column <> 3 Or Target.Row < 28 Or Target.Row > 34 Then Exit Sub
    Application.EnableEvents = False
    Suchbegriff = "#" & Range(Target.Address)
    Eingabe = Range(Target.Address)
    Do
        With ActiveWorkbook.Sheets("Prüfmerkmal").Columns("E:E")
            Set d = .Find(Suchbegriff, After:=Range("$E$1"), LookAt:=xlPart)
            If Not d Is Nothing Then
               Exit Do
            Else
                Suchbegriff = Left(Suchbegriff, Len(Suchbegriff) - 1)
            End If
        End With
    Loop
    Sheets("Lösung").Range(Target.Address) = Sheets("Prüfmerkmal").Cells(c.Row, 1)
    If Eingabe <> Sheets("Prüfmerkmal").Cells(c.Row, 1) Then SendKeys "%{DOWN}"
Endhandler:
    Sheets("Lösung").Range(Target.Address).Select
    Application.EnableEvents = True
End Sub

Sub aa()
Application.EnableEvents = True
End Sub
vielen dank
gruß dennis

  

Betrifft: AW: Zelledropdown mit autoeingabe!!! Wie??? von: Dennis
Geschrieben am: 13.10.2014 18:42:31

bekomme immer diese fehlermeldung




  

Betrifft: Dann klick doch auf 'Nein' und wähle! Gruß owT von: Luc:-?
Geschrieben am: 13.10.2014 18:48:42

:-?


  

Betrifft: AW: Dann klick doch auf 'Nein' und wähle! Gruß owT von: Dennis
Geschrieben am: 13.10.2014 19:17:56


dann kommt diese fehlermeldung




  

Betrifft: AW: Dann klick doch auf 'Nein' und wähle! Gruß owT von: Dennis
Geschrieben am: 13.10.2014 19:23:17

ich wollte das gerne so hinbekommen

https://www.herber.de/bbs/user/15019.xls


  

Betrifft: AW: Dann klick doch auf 'Nein' und wähle! Gruß owT von: Daniel
Geschrieben am: 13.10.2014 19:54:12

Hi

das geht relativ einfach.
aber etwas anders als in dem Beispiel.

1. Erstelle eine ActiveX-Combobbox auf dem Blatt mit folgenden Eigenschaften:
- ListFillRange: der Zellbereich mit den Auswahlmöglichkeiten (in der Form: 'Tabelle1'!A1:A250)
- Style: Flat (sieht halt so am besten aus)
- Visible: False

2. im Selection-Change-Event führst du folgendes aus:
- Prüfen, ob eine Zelle des Relevanten Zellbereichs geklickt wurde.
Wenn nein: Combobox ausblenden
Wenn ja: Combobox einblenden, auf die angelkickte Zelle verschieben, Grösse anpassen und die Adresse der angelickten Zelle bei "LinkedCell" eintragen.

den Rest macht dann Excel automatsich
sieht als Code so aus (Zellbereiche ggf anpassen, ist von meiner Test-Datei:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Intersect(Target, Range("c2:c10")) Is Nothing Or Target.CountLarge > 1 Then
    If ComboBox1.Visible = True Then ComboBox1.Visible = False
    Exit Sub
Else
    If Not ComboBox1.Visible Then ComboBox1.Visible = True
    ComboBox1.LinkedCell = Target.Address
    ComboBox1.Top = Target.Top - 1
    ComboBox1.Left = Target.Left
    ComboBox1.Height = Target.Height + 2
    ComboBox1.Width = Target.Width + 15
    ComboBox1.Activate
End If
End Sub
weitere Verhaltens-Optionen musst dann entspechend Programmieren.
Wenn du beispielsweise mit ENTER zur nächsten Zelle springen willst, brauchst du zusätzlich diesen Code:
Private Sub ComboBox1_KeyDown(ByVal KeyCode As MSForms.ReturnInteger, ByVal Shift As Integer)
If KeyCode = 13 Then ActiveCell.Offset(1, 0).Select
End Sub
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Dann klick doch auf 'Nein' und wähle! Gruß owT von: Dennis
Geschrieben am: 13.10.2014 20:09:38

hi,
super danke schön. werde es mal versuchen hinzubekommen


  

Betrifft: AW: Dann klick doch auf 'Nein' und wähle! Gruß owT von: Dennis
Geschrieben am: 13.10.2014 21:01:50

klappt aber das andere gefällt mir besser. vll bekomme ich dazu noch hilfe und tips

lg
dennis


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zelledropdown mit autoeingabe!!! Wie???"