Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
288to292
288to292
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

höchste werte in einer spalte

höchste werte in einer spalte
05.08.2003 12:34:36
tizzy11
hallo,
ich möchte gerne in einer grösseren tabelle die höchsten werte einer spalte (z. bsp. die höchöchsten 30 oder 50 werte) ermitteln.

gibt es hier eine möglichkeit ?

danke und viele grüsse
tizzy11

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: höchste werte in einer spalte
05.08.2003 12:48:08
Jörg Gradert
Hallo Tizzy,
aus der Hilfe:
=KGRÖSSTE(Matrix;k)
Matrix ist die Matrix oder der Datenbereich, deren k-größten Wert Sie bestimmen möchten.
k ist der Rang des Elementes einer Matrix oder eines Zellbereiches, dessen Wert geliefert werden soll.

Gruss Jörg


AW: höchste werte in einer spalte
05.08.2003 12:48:52
Andi_H

Hi tizzy,

versuchs mal mit dieser Formel. Du mußt nur die Spalte anpassen und die Zahl rechts der Matrix gibt den x-höchsten Wert an. (Bsp hier: der höchste da 1)

=KGRÖSSTE(A:A;1)


gruß
andi


AW: höchste werte in einer spalte
05.08.2003 12:49:11
Kl@us-M.
Hallo tizzy,
eine Formellösung für die höchsten 50 Werte kommt meiner Meinung nach nicht in Frage, da diese viiieeel zu aufwändig wäre.
Benutze den AutoFilter, TopTen und stelle ein, wieviel Werte angezeigt werden sollen.
GGf. kannst Du mit dem Filterergebnis weiterarbeiten.
Gruss aus dem Hunsrück
Klaus-Martin


Anzeige
=SUMMENPRODUKT(KGRÖSSTE(A:A;ZEILE(1:50)))
05.08.2003 12:55:14
Boris
Hi Klaus-Martin,

...ist doch gar nicht so lang...;-)

Grüße Boris


AW: =SUMMENPRODUKT(KGRÖSSTE(A:A;ZEILE(1:50)))
05.08.2003 13:04:36
Kl@us-M.
Hallo Boris,
wenn nach der Summe der 50 höchsten Werte gefragt wird, hast Du (wie immer) Recht.
Ich habe die Frage so verstanden, dass die 50 höchsten Werte ANGEZEIGT werden sollen.
Wie auch immer ..
´nen herzlichen Gruss aus dem Hunsrück
Klaus-Martin


AW: =SUMMENPRODUKT(KGRÖSSTE(A:A;ZEILE(1:50)))
05.08.2003 13:26:15
tizzy11
hallo, danke,
ich möchte aber wenn er die höchsten werte ermittelt hat auch die ganze zeile angezeigt bekommen.
wäre für jeden tip dankbar !!!

gruss
tizzy11


AW: höchster wert und in einer spalte ausgeben
05.08.2003 13:46:02
tizzy11
hallo,
das mit dem höchsten wert funktioniert. ich möchte aber noch die ganze zeile ausgegeben haben.
geht so etwas ?

danke und viele grüsse
tizzy11


Anzeige
AW: höchster wert und in einer spalte ausgeben
05.08.2003 17:48:23
Jörg Gradert
Hallo Tizzy,
=KGRÖSSTE(A:A;ZEILE())
Formel runterkopieren, dann steht doch in Zeile 1 der grösste Wert aus Spalte A,in Zeile 2 der zweitgrösste, in Zeile 3 der drittgrösste.... usw.
Ist immer noch nicht lang, wie ich finde.
Angenommen, Du willst deine Grösstenliste weiter unten beginnen lassen, dann gibst Du einfach einen Offset ein.
Beispiel für eine Grössenliste, die in Zeile 10 beginnt:
=KGRÖSSTE(A:A;ZEILE()-9)
auch diese Formel kann einfach durch ziehen an dem kleinen Quadrat rechts unten in der Zellmarkierung mit der Maus runterkopiert werden.
Gruß Jörg


Anzeige

411 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige