Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formel auswerten

Betrifft: Formel auswerten von: Otmar
Geschrieben am: 06.09.2004 19:34:57

Hallo liebe Excel-Freunde,

vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen:

In Zelle B3 steht der TEXT: x^2+3*x+6
Der Zelle B3 wurde der Name "Formel" zugewiesen.

In Zelle D3 steht die Zahl: 5

In Zelle F3 sollte Excel veranlaßt werden, das "x" in der Formel durch die "5" der Zelle D3 zu ersetzen und die Formel dann als 5^2+3*5+6 auszuwerten und als Ergebnis die Zahl 46 zu liefern.

Irgendwie kommt wohl der Befehl "Wechseln" zum Einsatz, aber eine korrekte Lösung habe ich bisher nicht finden können.

Kann mir jemand weiterhelfen ?

  


Betrifft: AW: Formel auswerten von: OttoH
Geschrieben am: 06.09.2004 20:31:09

Hi Otmar,

ich habe mal irgendwann folgendes Beispiel aufgetan; darin ist alles, was Du benötigst:
https://www.herber.de/bbs/user/10592.xls


Gruß OttoH


  


Betrifft: AW: Formel auswerten, aber ... von: Otmar
Geschrieben am: 06.09.2004 20:52:28

Danke dir für deine Antwort Otto, aber ich würds gern ohne Makro lösen.


  


Betrifft: AW: Formel auswerten, aber ... von: Bert
Geschrieben am: 06.09.2004 21:17:37

https://www.herber.de/bbs/user/10596.xls

Bert


  


Betrifft: ...oder so von: Ramses
Geschrieben am: 06.09.2004 21:54:46

Hallo Bert

=WECHSELN(B3;"x";D3)

ist nicht limitiert :-)

Gruss Rainer


  


Betrifft: AW: ...oder so von: Bert
Geschrieben am: 06.09.2004 22:29:29

Och, ist ja so kurz:)

Bert


  


Betrifft: AW: ...oder so von: Otmar
Geschrieben am: 07.09.2004 08:18:38

Hallo Rainer,
hallo Bert,

danke euch für eure Unterstützung. So komm ich zurecht :-))


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel auswerten"