Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
532to536
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
532to536
532to536
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Zellen summieren in VBA
17.12.2004 14:58:46
Horst
Hallo,
Will in einem Makro Zelle "G2" bis "G|letzte" summieren.
Der Makrorekorder zeichnet das ganze als formular1c1 =
"=SUM(R[-385]C,R[-1]C" auf.
Die 385 wechselt aber, da ich mit dem Makro unterschiedlich große
Tabellen summiere (ich "fange" vorher das Tabellenende "ein").
Ersetze ich die 385 durch die Variable "Fang", funzt die Zellen-Formel nicht
Wie ist die richtige Schreibweise mit Variable ?
Wie kann ich in VBA die Zellen eines markierten Bereichs summieren ?
Danke Horst

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
WorksheetFunction.Sum()
ChrisL
Hi Horst
3 Beispiele...

Sub t()
MsgBox WorksheetFunction.Sum(Selection)
MsgBox WorksheetFunction.Sum(Columns(1))
MsgBox WorksheetFunction.Sum(Range("A1:A" & Range("A65536").End(xlUp).Row))
End Sub

Gruss
Chris
AW: WorksheetFunction.Sum()
17.12.2004 17:57:14
Horst
Das (Beispiel1) reicht mir schon, danke
Anzeige

314 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige