Ausblenden von Zellinhalten

Bild

Betrifft: Ausblenden von Zellinhalten
von: Ulli
Geschrieben am: 01.11.2003 13:22:14

Ich habe in einem Arbeitsblatt Formeln hinterlegt, die erst ausgeführt werden, wenn die entsprechenden Zellen mit Inhalt gefüllt sind. Es wird mir ein negativer Wert in der Zelle angezeigt.
Beispiel: In der Zelle B23 ist die Formel=(summe(B24-B22) hinterlegt. In B22 ist ein Wert(18477), B24 ist leer. In B23 wird der Wert -18477 angezeigt. Wie kann ich diesen Wert unterdrücken?

Bild


Betrifft: AW: Ausblenden von Zellinhalten
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 01.11.2003 13:30:48

Hallo Ulli

ein Hallo zu Beginn und ein Gruß am Ende läst den Beitrag doch gleich viel freundlicher aussehen. Auch wenn Du den Beitrag am Computer eingibst sitzen an der anderen Seite doch Leute und keine Maschinen die Deine Frage beantworten und da sollte Zeit für die paar Worte doch vorhanden sein.

mit einer Wenn Formel
=wenn(B24<>"";B24-B22;"")

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Ausblenden von Zellinhalten"