Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
15.07.2024 16:00:57
15.07.2024 15:41:38
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Inhalt einer 'leeren' Zelle bestimmen

Inhalt einer 'leeren' Zelle bestimmen
28.01.2019 19:07:18
Rene
Hallo,
ich habe folgende Frage:
eine Zelle in meinem Worksheet enthält irgendwelche Daten, auch wenn die Zelle vermeintlich leer erscheint: die Funktion ISTEXT() wertet auf TRUE aus.
Über den 'GoTo Special'-Dialog werden sie zudem als CONSTANTS ausgewiesen (statt BLANK).
Weder die TRIM- noch die CLEAN-Funktionen sind in der Lage den Inhalt der Zelle zu ordnen, noch scheint es sich um 'non-printable characters' oder ähnliches zu handeln (ich habe den Zelleninhalt mit dem gesamten CHARacter-Set 1-255 abgeglichen; nichts davon wertet auf TRUE aus).
Hat noch jemand eine Idee, wie ich dem Inhalt der Zelle auf die Schliche kommen kann?
btw - ich bin mir im klaren darüber, dass ich die Zelle einfach überpasten kann und mich so des Problems entledige; aber darum geht es mir hier gerade nicht.

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: ASC(), ASCW()
28.01.2019 19:34:34
Fennek
Hallo,
es gibt 1-, 2- und 4-byte Zeichen. Versuche zuerst die beiden genannte Funktionen.
mfg
AW: Inhalt einer 'leeren' Zelle bestimmen
28.01.2019 21:08:12
onur
versuche das:
=code("A1") - wenn A1 die besagte Zelle wäre.
Das hatte er ja schon durchprobiert, ...
28.01.2019 23:10:14
Luc:-?
…onur;
also könnte höchstens noch die vbFkt AscW oder die auf ihr beruhende UDF UCode etwas bringen. Im Extremfall könnten die enthaltenen Zeichen aber auch in neueren Unicode-Bereichen liegen, die diese Fktt nicht verarbeiten können (Xl aber schon!).
Gruß, Luc :-?
AW: Inhalt einer 'leeren' Zelle bestimmen
28.01.2019 23:22:11
Daniel
Hi
in den Zellen steht der Text Leerstring ("").
so was entsteht beispielsweise, wenn du eine Formel, die als Ergebnis den Text Leerstring ("") hat kopierst und als Wert einfügst.
Beim Kopieren und Einfügen als Wert von Formelergebnissen bleibt der Werttyp, den die Formel vorgegeben hat, immer erhalten, es findet keine Typumwandlung wie bei einer normalen Eingabe statt.
da eine Formel nicht nichts (blank) als Ergebnis haben kann, ist das Formelergebnis immer eine Zahl, ein Text, ein Wahrheitswert oder ein Fehler, im Fall von "" eben Text.
auch nach Datenimporten kann sowas vorkommen.
Gruß Daniel
Anzeige
AW: Inhalt einer 'leeren' Zelle bestimmen
29.01.2019 11:20:07
Rene
Hallo, danke schon mal an alle für die Hinweise.
Sowohl CODE-Funktion als auch die VBA-Methoden ASC und ASCW geben einen #VALUE!-Fehler zurück.
Sonstige Beobachtungen:
- Die Auswertung Zelle="" ergibt TRUE, daher geht Daniels Hinweis wohl in die richtige Richtung
- Der Vergleich dieser Zelle mit einer echten leeren Zelle ergibt ebenfalls TRUE. Das widerum ist komisch, denn die 'echte leere Zelle' wertet mit ISTEXT() auf FALSE aus, während die fragliche Zelle TRUE ergibt.
Hat jemand eine Idee, wie man solche Zellen mit einem leeren Textstring auswählen kann, z.B. über den GoTo-Special- oder Find/Replace-Dialog?
Gruß
Anzeige
AW: Inhalt einer 'leeren' Zelle bestimmen
29.01.2019 13:21:59
Rene
Ich antworte nochmal gerade selbst drauf, da ich auf Basis von "zero length strings" ein wenig googlen konnte.
Folgende Beiträge führen dazu ganz gut aus und bieten auch VBA Code, um sich solcher Zellen zu entledigen.
Eine Lösung Zero Length Strings ohne VBA zu markieren, scheint es demnach nicht zu geben.
https://support.microsoft.com/de-de/help/823838/the-result-is-false-when-you-use-the-isblank-function-in-an-excel-spre
https://colinlegg.wordpress.com/2014/10/31/is-your-cell-blank-or-empty/
https://www.ablebits.com/office-addins-blog/2014/11/26/if-function-excel/comment-page-11/
http://www.vbaexpress.com/forum/showthread.php?30477-Solved-Delete-0-length-strings
Gruß
Anzeige
AW: Inhalt einer 'leeren' Zelle bestimmen
30.01.2019 13:45:57
Daniel
HI
von Hand kannst du diese Zellen in einem bestimmten Zellbereich so finden:
1. alle Zellen markieren
2. Markierung auf Textzellen einschränken (Start - Bearbeiten - Suchen und Auswählen - Inhalte - Konstanten - Text)
3. im so markierten Bereich dann mit SUCHEN nach Zellen ohne Inhalt suchen (Eingabefeld leer, Haken bei "Gesamten Zellinhalt vergleichen" ist gesetzt). wenn du dann nach ALLE suchst, werden die entsprechenden Felder in der Ergebnistabelle der Suche angezeigt und du kannst sie markieren.
per Makro würde ich mit einer Schleife über alle Zellen mit Text laufen und prüfen, ob der Zellinhalt = "" ist:
dim Erg as Range
dim Zelle as Range
for each Zelle in Cells.SpecialCells(xlcelltypeconstants, 2)
if Zelle.Value = "" then
if Erg is nothing then
set Erg = Zelle
else
set Erg = Union(Erg, Zelle)
end if
end if
Next
if not Erg is nothing then Erg.Select
wenn du einzelne Zellen prüfen willst ohne dass sie über das SpecialCells vor selektiert sind, musst du halt Prüfen, ob die Zelle vom Typ Text ist und keinen Text enthält:

if Vartype(Zelle.Value) = vbString And Zelle.Value = "" Then
Gruß Daniel
Anzeige
AW: Inhalt einer 'leeren' Zelle bestimmen
31.01.2019 14:31:58
Rene
Besten Danke noch für die zusätzlichen Hinweise.
Gruß

318 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige