Mittelwert aus Zellen einer anderen Arbeitsmappe

Bild

Betrifft: Mittelwert aus Zellen einer anderen Arbeitsmappe
von: Rainer
Geschrieben am: 17.02.2005 09:36:35
Hallo!
Ich hab hier grad ein echtes Problem mit Querverweisen zu anderen Mappen:
In einem Tabellenblatt einer Mappe wird über "verketten" ein Verknüpfungspfad generiert, sagen wir als Ergebnis steht in tabelle1!a1: 'c:\excel\[zweitemappe.xls]data'!$a$1:$a§100 .
In einem anderen Blatt will ich dann dieses Ergebnis in einer Mittelwert berechnung benutzen, nach dem Motto:
=Mittelwert('c:\excel\[zweitemappe.xls]data'!$a$1:$a§100)
Das habe ich auch folgendermaßen gelöst:
=Mittelwert(indirekt('tabelle1'!a1))
Schön und gut, Problem hierbei ist, dass ich wegen des indirekt Befehls, alle verknüpften Arbeitsmappen geöffnet haben müsste, was meinem Computer bei über 30 Mappen à ca. 7 bis 8 MB doch schon Probleme bereitet und auch sonst unbrauchbar ist. Ich kann das ganze zwar manuell veranstalten, aber ich würde gerne den Datenbereich ändern können, indem ich nur den Wert einer Zelle ändere. Durch diese Änderung ändere sich dann der Pfad in tabelle1!a1 und damit die Verknüpfung. Hat jemand eine Idee?
Vielleicht wenn ich irgendwie den ersten Teil des Pfades manuell einfüge und erst in der Mittelwert Formel mit dem Bereich verknüpfe? Hab nur noch nicht rausgefunden wie. Meine Idee hierzu war in etwa:
=Mittelwert(verketten("'c:\excel\[zweitemappe.xls]'data!",tabelle1!a1))
wobei hier in tabelle1!a1 natürlich nur noch der Bereich angegeben war:
a1:a100
Das hat aber natürlich nicht funktioniert...
Wär cool, wenn jemand ne Lösung parat hätte!
Dankeschön!
Gruß,
Rainer

Bild

Betrifft: AW: Mittelwert aus Zellen einer anderen Arbeitsmappe
von: Hübi
Geschrieben am: 17.02.2005 11:14:03
Hi Rainer,
so kannst du die angesprochene Tabelle incl. Blattname ändern. Die Mappe muss aber geöffnet sein, um ein Ergebnis zu liefern - hier Mittelwert
Tabelle1
 AB
1'D:\Eigene Dateien\EXCEL\Fragen aus Forum\[zweitemappe.xls]data'!$A$1:$A$100 
2zweitemappeMappenname
3dataTabellenblatt
4D:\Eigene Dateien\EXCEL\Fragen aus Forum\Pfad
5  
62 
7die angesprochene Mappe muss geöffnet sein.
Darum ist es eigentlich sinnlos, den Pfad anzugeben
8
Formeln der Tabelle
A1 : ="'"&A4&"["&A2&".xls]"&A3&"'!$A$1:$A$100"
A6 : =MITTELWERT(INDIREKT(A1))
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

Ist die Quelle geschlossen, gibt´s Fehler #Bezug!
Gruß Hübi
Bild

Betrifft: AW: Mittelwert aus Zellen einer anderen Arbeitsmap
von: Rainer
Geschrieben am: 17.02.2005 22:51:10
Hallo Hübi!
Vielen Dank für Deine Antwort!
Leider hilft sie mir jedoch nicht weiter - ich kann die Quellen unmöglich immer alle offen haben, das macht mein Computer nicht mit. Ich brauche eine Möglichkeit, dies zu umgehen. Schließlich funktionierts doch auch, wenn ich manuell den Pfad eingebe, warum gibt es denn dann keine Funktion, die das gleiche tut? Das ist mir irgendwie unverständlich!
NAja, ich werds dann wohl doch wieder manuell einfügen müssen...
Gruß,
Rainer
Bild

Betrifft: AW: Mittelwert aus Zellen einer anderen Arbeitsmap
von: Hübi
Geschrieben am: 18.02.2005 11:32:41
Hallo Rainer,
schau dir mal diesen Link an https://www.herber.de/forum/messages/569837.html
Da ist ein Weg über VBA genannt. Habe mich aber dafür nicht weiter interessiert, da es sehr umständlich sein soll.
Vielleicht hilft es dir weiter.
Gruß Hübi
Bild

Betrifft: AW: Mittelwert aus Zellen einer anderen Arbeitsmap
von: Rainer
Geschrieben am: 19.02.2005 06:25:48
Danke Hübi!
Ich werde es mir mal anschauen - weiß aber nicht ob ich Zeit hab, mich jetzt auch noch mit VBA rumzuschlagen...;-) Ich habs im Moment manuell gelöst, oder naja, halb-manuell...
Ich lass mir einfach die Formel als Text ausgeben und kopiere sie dann als Werte manuell in meinen Datenbereich. Dann muss mann die zwar nochmal bearbeiten, damit Excel auch merkt, dass es eine Formel ist (sehr merkwürdig, einfach vor das "=" klicken und Backspace drücken - damit wird zwar nichts gelöscht, aber Excel rechnet dann die Formel anstatt den Text anzuzeigen...), aber es geht dennoch relativ schnell...
Ich find nur sehr merkwürdig, dass der indirekt Befehl eine offene Arbeitsmappe erfordert. MAcht für meich einfach keinen Sinn...
Naja, passt schon!
Vielen Dank für Deine Hilfe!!
Gruß,
Rainer
Bild

Betrifft: Danke für die Antwort - erledigt o.T.
von: Hübi
Geschrieben am: 19.02.2005 09:39:17

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mittelwert aus Zellen einer anderen Arbeitsmappe"