Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

aus 2-Stundenwerten Stundenwerte machen

    Betrifft: aus 2-Stundenwerten Stundenwerte machen von: Manfred
    Geschrieben am: 03.09.2003 09:48:50

    Hallo,

    ich habe eine Aufzeichnung an Daten alle 2 Stunden. Nun möchte ich daraus aber eine Tabelle mit Stundenwerten machen.

    Bsp.:

    01.08.03 01:00 Wert: 10
    01.08.03 03:00 Wert: 12
    01.08.03 05:00 Wert: 11
    usw.

    benötigt wird:

    01.08.03 01:00 Wert: 10 (s.o.)
    01.08.03 02:00 Wert: 10 (wie bei 01:00)
    01.08.03 03:00 Wert: 12 (s.o.)
    01.08.03 04:00 Wert: 12 (wie bei 03:00)
    01.08.03 05:00 Wert: 11 (s.o.)
    01.08.03 06:00 Wert: 11 (wie bei 05:00)
    usw.

    Die 2-Stundenwerte stehen in Spalte O, Zeile 4-375 und die Stundenwerte sollen in Spalte F, Zeile 4-747 (insgesamt 744 Stunden) stehen.

    Wie kann ich das automatisieren (Formel, VBA,...)???

    Für jede Hilfe dankbar!!!!

    Grüße,

    Manfred

      


    Betrifft: AW: aus 2-Stundenwerten Stundenwerte machen von: Panicman
    Geschrieben am: 03.09.2003 13:13:17

    Hallo Manfred,

    ich gehe laut deine Beschreibung davon aus, daß "01.08.03 01:00 Wert: 10" als Text in einer Zelle steht. Wenn nicht mußt du die Formel auseinander pflücken.

    Also wenn ich dich richtig verstanden habe müßte das so gehen:
    Formel F4 =INDIREKT(ADRESSE(GANZZAHL((ZEILE()-1)/2)+3;SPALTE(O:O)))
    Formel F5 =LINKS(E4;9)&TEXT(WERT(TEIL(E4;10;5))+1/24;"hh:mm")&RECHTS(E4;9)

    und beide Formeln nach unten kopieren

    Gruß
    Holger


      


    Betrifft: AW: aus 2-Stundenwerten Stundenwerte machen von: Manfred
    Geschrieben am: 03.09.2003 13:17:29

    Hallo Holger,

    es ist eher so, dass das Datum mit Uhrzeit in einer Spalte (z.B. Spalte A) und der zugehörige Wert in der nebenstehenden Spalte (hier dann B) stehen. Ich werde mal versuchen die Formel auseinander zu pflücken, würde mich aber über eine modifizierte Antwort freuen!!!! :)))))

    Viele Grüße und Danke,

    Manfred.


      


    Betrifft: AW: aus 2-Stundenwerten Stundenwerte machen von: Panicman
    Geschrieben am: 03.09.2003 13:45:08

    Hallo Manfred,

    wenn dein Datum und Uhrzeit als Text vorliegt (nicht Zahl formatiert als Zeit)

    Formeln:
    F4 =INDIREKT(ADRESSE(GANZZAHL((ZEILE()-1)/2)+3;SPALTE(O:O)))
    G4 =INDIREKT(ADRESSE(GANZZAHL((ZEILE()-1)/2)+3;SPALTE(P:P)))

    F5 =LINKS(E4;9)&TEXT(WERT(TEIL(E4;10;5))+1/24;"hh:mm")
    G5 =G4

    Wenn dein Datum eine formatierte Zahl ist
    Formeln:
    F4 =INDIREKT(ADRESSE(GANZZAHL((ZEILE()-1)/2)+3;SPALTE(O:O)))
    G4 =INDIREKT(ADRESSE(GANZZAHL((ZEILE()-1)/2)+3;SPALTE(P:P)))

    F5 =F4+1/24
    G5 =G4

    Gruß
    Holger


      


    Betrifft: AW: aus 2-Stundenwerten Stundenwerte machen von: Manfred
    Geschrieben am: 03.09.2003 14:00:18

    Danke, hat geholfen!!!!

    Grüße,

    Manfred.


      


    Betrifft: Bitte, hab gern geholfen o.T. von: Panicman
    Geschrieben am: 03.09.2003 14:54:33




     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " aus 2-Stundenwerten Stundenwerte machen"