Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Text mit Format in Textbox übertragen

Betrifft: Text mit Format in Textbox übertragen von: Joachim
Geschrieben am: 24.07.2008 11:20:55

Hi,

ich habe eine Zelle, die enthält diese Information:

01 Zeile 1;Name1;100;24.07.2008;25.07.2008;26.07.2008
02 Zeile 2;Name sowieso2;80;24.07.2008;;26.07.2008
03 Zeile 3;Name 3;20;24.07.2008;;26.07.2008
04 Zeile 4;Name sowieso4;100;24.07.2008;;26.07.2008
05 Zeile 5;Name 5;5;;;26.07.2008
06 Zeile 6;Name sowieso6;80;24.07.2008;;26.07.2008

Ich möchte diese Information nun in eine Textbox einlesen:

TextBox1 = (Range("B29"))

Soweit noch so gut. Nun das Problem:
Die Zeilen sind mit Semikolon getrennt und die Informatiuon pro Spalte sind unterschiedlich lang. Wie bekomme ich die daten sauber untereinender geschrieben (evt. Tabs), damit alle 6 Spalten wie Namen, alle Datums ... sauber untereinander stehn

Danke Joachim

  

Betrifft: Hier eine Korrektur von: Joachim
Geschrieben am: 24.07.2008 11:26:37

Hi,

muss mich korregieren:

ich lese die Daten in die Textbox so ein:

'Daten Description eintragen
For Each C In Range("B29")
TextBox1.Value = C.Value
Next

Gruss
Joachim


  

Betrifft: keine eine Idee ? oT :-) von: Joachim
Geschrieben am: 24.07.2008 14:05:53




  

Betrifft: AW: keine eine Idee ? oT :-) von: Tino
Geschrieben am: 24.07.2008 17:19:18

Hallo,
TextBox Eigenschaft AutoSize auf True und MultiLine auf True

TextBox1 = Replace(Range("B29"), ";", vbCr)

Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: AW: keine eine Idee ? oT :-) von: Joachim
Geschrieben am: 24.07.2008 19:14:42

Hallo Tino,

habe gemacht, was Du geschrieben hast, funktioniert leider nicht so, wie gehofft:
Hatte zum testen gerade aber nur Excel 2000 , macht das was am Ergebnis ????

Schau mal auf meine Mappe:

https://www.herber.de/bbs/user/54119.xls

Vielleicht mach ich doch was falsch.
Danke

Gruss
Joachim


  

Betrifft: AW: keine eine Idee ? oT :-) von: Tino
Geschrieben am: 24.07.2008 20:41:05

Hallo,
was du machen willst, kann man in einer Textbox nur sehr schwer umsetzen.

Hab hier mal angefangen, passt aber noch nicht richtig.
https://www.herber.de/bbs/user/54121.xls

Ich lass die Frage mal offen.


Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: hmmm, blöd, aber trotzdem Danke ... von: Joachim
Geschrieben am: 24.07.2008 21:06:42

... dass ich mir aber auch immer die schwierigsten Sachen ausdenken muss :-()

Gruss
Joachim


  

Betrifft: AW: hmmm, blöd, aber trotzdem Danke ... von: Tino
Geschrieben am: 25.07.2008 07:39:32

Hallo,
habe mal noch etwas gebastelt.

https://www.herber.de/bbs/user/54125.xls

Ist bestimmt noch ausbaufähig. ;-)

Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: Das kommt das Sache schon näher :-) von: Joachim
Geschrieben am: 25.07.2008 10:36:35

Hi Tino,

Danke, mir ist nur eines nicht klar: Ich wollte die Breite der esrten Spalte im Code verändern, das wird ja sicher hier gemacht:
Case 60 To 100: meTabs = .Rept(vbTab, 0)
Case 50 To 60: meTabs = .Rept(vbTab, 1)
Case 40 To 50: meTabs = .Rept(vbTab, 2)
Case 0 To 40: meTabs = .Rept(vbTab, 3)

die erste Spalte kann gut mal zwischen 10 und 70 Zechen habe. Nun wollte ich die erste Spalte auf ca 100 zeichen mal ausrichten. Dabei verändere ich aber beim einlesen in die Textbox automatisch die Breiten der nachfolgenden Spalten. Die erste Splate ist doch vbTab,0 oder ?

Irgend was mache ich falsch. schau mal bite noch mal auf beine Mappe , habe das mal mit langen und kurzen Einträgen dargestellt.
Ansonsten echt spitze.

Gruss
joachim




https://www.herber.de/bbs/user/54135.xls


  

Betrifft: AW: Das kommt das Sache schon näher :-) von: Tino
Geschrieben am: 25.07.2008 11:37:30

Hallo,
dies war für die Berechnung der Nötigen vbTab Zeichen um den Text richtig einzurücken.
Für 8 Zeichen benötigt man 3 Tabs für 16 braucht man noch 2 Tabs für 24 nur ein Tab.
Bei Texten mit gleicher länge, bräuchte man nur 1 Tab und dies müsste im Code abgefangen werden.
Man könnte es noch so weit ausbauen, dass man zuerst den längsten Block ermittelt und dies entsprechend in die Funktion einbaut.
Ist doch einfach oder ;-)

Habe schon mal geschrieben, dies ist nicht so leicht umzusetzen.

Ich versuche mal etwas zu programmieren, kann aber ein Weilchen Tauern.

Gruß Tino

www.VBA-Excel.de




  

Betrifft: Geht nicht und keine Idee mehr! von: Tino
Geschrieben am: 25.07.2008 19:49:50

Hallo,
also es Funktioniert nicht.
Mein VBA Programm setzt die Tabs richtig, dies kann man in einem Texteditor gut erkennen, wenn man den Text aus der Textbox dort einfügt.




Gruß Tino


  

Betrifft: trotzdm vielen, vielen Dank Tino ... von: Joachim
Geschrieben am: 25.07.2008 21:46:26

Hallo Tino,

kein Problem, muss mir halt irgend wie ein andren weg suchen, vielleicht lese ich die Daten spaltenweise aus meiner datenbank aus und mache dann mehrere Textboxen nebeneiner und lese dort die einzelnen Spalten wieder ein oder irgend wie so.

Schönes Wochenende.

Grus
Joachim


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Text mit Format in Textbox übertragen"