Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Wie kann man Formeln zu einem Bereich verknüpfen

Betrifft: Wie kann man Formeln zu einem Bereich verknüpfen von: Sebastian
Geschrieben am: 17.09.2014 12:33:14

Hallo,

vermutlich ist die Lösung ganz einfach - finde aber nichts dazu ...

Ich möchte mit der TREND-Funktion eine lineare Interpolation zwischen zwei Punkten durchführen. Nichts leichter als das: TREND(A1:A2;B1:B2;C1).

Nun sollen die Werte für x1, x2, y1 und y2 aber aus je einer Formel berechnet werden. Also etwa so:

TREND((C1+D1;C2+D2);(A1+B1;A2+B2);E1).

Das funktioniert aber so nicht. Wie kann man in Excel einen "Bereich" erstellen, der aus einzelnen Formeln besteht?

Da das ganze etwas komplexer wird, möchte ich die Zwischenergebnisse für x1, x2 usw. nicht in separaten Zellen ablegen. Natürlich könnte ich in diesem Beispiel die Lineare Interpolation einfach "zu Fuß" ausrechnen ... aber es muss doch eine einfache Lösung dafür geben (?)

Vielen Dank!
Sebastian

  

Betrifft: AW: Wie kann man Formeln zu einem Bereich verknüpfen von: Sebastian
Geschrieben am: 17.09.2014 12:41:44

Sorry ... doppelt. Wie bekomme ich einen Beitrag wieder weg?


  

Betrifft: Beitrag löschen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 17.09.2014 13:46:56

das können nur Moderatoren und der Admin.

GrußformelHomepage


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wie kann man Formeln zu einem Bereich verknüpfen"