Variable in Formel => Fehler

Bild

Betrifft: Variable in Formel => Fehler
von: Uli
Geschrieben am: 29.07.2015 13:29:22

Hallo Experten,
ich habe folgende Formel in meinem Macro:
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=VLOOKUP(RC1,[" & DBalt & "]Data!C1:C9,9,0)"
Diese erzeugt einen Fehler - wo ist der?
Der Bereich Spalten 1 - 9 ist in einer externen Datei
DBalt ist eine Variable mit einem Dateinamen (Datei.xls)
Data ist der Name eines sheets in der Datei
Ich komme derzeit nicht weiter, danke für den entscheidenen Tip...
Uli

Bild

Betrifft: AW: Variable in Formel => Fehler
von: Daniel
Geschrieben am: 29.07.2015 13:35:31
Hi
ich vermute mal, dass dein DBalt ein Sonderzeichen enthält (da zählt schon das Leerzeichen dazu) und dann muss der Teil des Zellbezugs vor dem ! in Hochkommas gesetzt werden.
bei von Hand geschriebenen Formeln macht Excel das automatisch, aber im Makro muss man selber daran denken.
Das sollte man in solchen Fällen (Zellbezug variabel für Datei oder Tabellenblatt) immer machen, da es schnell notwendig wird nicht stört, wenns unnötig wäre:

ActiveCell.FormulaR1C1 = "=VLOOKUP(RC1,'[" & DBalt & "]Data'!C1:C9,9,0)"
die Datei DBalt muss naütrlich geöffnet sein.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Variable in Formel => Fehler
von: Uli
Geschrieben am: 29.07.2015 13:43:18
Vielen Dank Daniel,
es funktioniert, und auf die Hochkommas wäre ich wohl nicht gekommen (nach gefühlten 100 anderen Tests)
Uli

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variable in Formel => Fehler"