Arbeitsblattname für einen Bezug aus Zelle holen



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Arbeitsblattname für einen Bezug aus Zelle holen
von: olnima
Geschrieben am: 27.06.2002 - 13:57:13

Hallo Experten, ich habe eine (wahrscheinlich nur syntaktische?) Frage:
Ich möchte einen Arbeitsblattnamen (z.B. Blatt1) in eine Zelle schreiben und den Inhalt eben dieser Zelle für einen Zellbezug hernehmen, also anstatt " =Blatt1!A1 " möchte ich
" =(Inhalt von A2)!A1 " wobei in A2 " Blatt1 " steht. Wie mache ich das ???

Vielen Dank und schöne Grüsse,

Olnima

nach oben   nach unten

Funktion INDIREKT
von: Martin Beck
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:03:31

Hallo Olnima,

=INDIREKT(A2&"!A1")

Gruß
Martin Beck


nach oben   nach unten

Re: Funktion INDIREKT
von: olnima
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:12:31

Hallo Martin,
vielen Dank für die Antwort, wenngleich sie nur die Meldung #Bezug! liefert ?!
Andere Idee?

Schöne Grüsse,
Olnima


nach oben   nach unten

Re: Funktion INDIREKT
von: Alan Hathway
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:16:14

Das was Martin geschrieben haut auf jedem Fall hin.

Hast Du den Namen des Tabellenblattes ganz ganz genau in Feld A2 geschrieben oder gibts zwischenräume oder Gänsefüsschen oder was

Alan Hathway


nach oben   nach unten

Re: Funktion INDIREKT
von: dany
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:20:04

was ist den die Englische Funktion vom Indirekt?

nach oben   nach unten

Re: Funktion INDIREKT
von: olnima
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:22:20

Jajaja, es geht, wenngleich ich in dem Namen des Arbeitsblattes keine runden Klammern benutzen darf ??? Also 1_Name_1 geht, jedoch 1_Name_1_(xyz) geht nicht. Muss ich irgendetwas noch in Anführungszeichen oder Hochkomata setzen?

Vielen, vielen Dank für Eure Antworten, ist ja fast wie chatten ;)

Schöne Grüsse,
Olnima


nach oben   nach unten

Re: Funktion INDIREKT
von: dany
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:37:17

Ich bringe es nur hin das zwar die Formel drinnensteht aber kein Resultat...

Funktion
=(A4&"!38") Resultat ist => =EU_0107!A4

Gruss Dany


nach oben   nach unten

=INDIREKT(A4&"!38")
von: Alan Hathway
Geschrieben am: 27.06.2002 - 14:53:29

=INDIREKT(A4&"!38")

wobei 38 niemals stimmen kann.

=(A4&"!38") Resultat ist => =EU_0107!A4 kann nicht sein!


GAAANNZZZ LAANNGGSSAAMMM

Mach es rühig Schritt für Schritt, les mal die Postings und denk mal bitte mit - dann klappt es auf jedem Fall

Alan Hathway


nach oben   nach unten

Nachtrag...
von: dany
Geschrieben am: 27.06.2002 - 15:03:18


OK Copy-Past wahr zu schnell...

=(A4&"!B38")
=> Resultat EU_0107!B38 und nicht der Wert auf dem Sheet EU_0107

Davon hat A4 den Wert EU_0107

Gruss Dany


nach oben   nach unten

DIE ENDGÜLTIGE LÖSUNG
von: Alan Hathway
Geschrieben am: 27.06.2002 - 15:05:41


Du hast
=(A4&"!B38")

Du brauchst
=INDIREKT(A4&"!B38")


Na gut dass das geklärt ist.


nach oben   nach unten

DANKE!!!!
von: dany
Geschrieben am: 27.06.2002 - 15:23:35


OK Ich habe euch verstanden miss (missverstanden)!!

Jetzt hat es geklappt.

Danke euch allen

Gruss Dany


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Arbeitsblattname für einen Bezug aus Zelle holen"