Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
152to156
152to156
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Summewenn (finde nicht das richtige)

Summewenn (finde nicht das richtige)
29.08.2002 14:13:08
Gegs
Hallo,

ich habe schon alle Summewenn-Funktionen durchgesehen, finde aber nicht die richtige für mein Problem:

Ich habe eine Pivot-Tabelle in welcher in Spalte G das Länderkennzeichen steht, und in Spalte T der Wert welcher summiert werden soll.

Ich möchte nun alle Werte von 37 Länderkennzeichen summieren, welche in Spalte G vorkommen. Diese Länderkennzeichen möchte ich fest in der Formel verankern (AR, AUS, BG, BR, CDN ...). Insgesamt sind es ca. 60 Länderkennzeichen. Kann ich 37 und evtl. mehr Kriterien in eine Summewenn-Funktion einbinden oder gibt es eine andere Lösung?

Danke für Deine Nachricht.

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: Summewenn (finde nicht das richtige)
29.08.2002 14:28:19
michel
hallo gegs,

ganz sehe ich dein problem nicht....einfachste, wenn auch nicht gerade spektakulärste lösung ist eine summierung der 37 summe-wenn-funktionen.....also =summewenn(.....)+summewenn(...)

michel

Re: Summewenn (finde nicht das richtige)
29.08.2002 14:37:40
Berai
Hallo Gegs,

das wird nichts.
Schreibe in eine Hilfsspalte (im Beispiel A) alle Länderkennzeichen untereinander und rechts neben dem ersten Kennzeichen diese Formel

=SUMMENPRODUKT(($G$1:$G$1000=$A1)*$T$1:$T$1000)

und kopiere sie bis zum letzen Kennzeichen runter.

Gruß
Rainer

Formel zu lang
29.08.2002 14:42:41
Gegs
Hallo Michael,

leider kommt bei mehr als 38 oder 39 Kriterien die Fehlermeldung "Formel zu lang".

Anzeige
Fehlermeldung
29.08.2002 15:00:59
Gegs
Hallo Rainer,

Habe die Hilfsspalte und Formel reinkopiert, bekomme Fehlermeldung "#WERT!"

Re: Fehlermeldung
29.08.2002 15:55:35
Berai
Hallo Gegs,

dann hast du was verkehrt gemacht

Re: Fehlermeldung
29.08.2002 16:11:11
Gegs
Hallo Rainer,

wenn ich meine Leerzeilen usw. aus der Pivot-Tabelle lösche funktioniert es auch einwandfrei. Wahrscheinlich mag "der Excel"
das nicht.

Vielen Dank

Gerhard

Re: Fehlermeldung
29.08.2002 20:13:41
Berai
Hallo Gegs,

man kann auch Fehlermeldungen mit Formeln ausschalten, Voraussetzung ist aber dass man die Tabellenstruktur kennt und weiss welche Fehlermeldung ausgegeben wird.
Alles das geht aber aus deiner Fragestellung nicht hervor.
Je aufschlußreicher die Frage, desto brauchbarer die Antwort:-))

Gruß
Rainer

Anzeige

318 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige