Herbers Excel-Forum - das Archiv

zählenwenn falls 2 Bedingungen erfüllt sind

Bild

Betrifft: zählenwenn falls 2 Bedingungen erfüllt sind
von: Hansi
Geschrieben am: 29.09.2003 15:10:22
Hallo zusammen,

hiernach habe ich bereits recherchiert. Was ich gefunden habe
erscheint mir so, als wenn nur dann gezählt werden soll, wenn
das eine oder andere Kriterium erfüllt ist.
Ich möchte aber zählen, wenn 1. Werte in Spalte N kleiner 0 sind
und 2. wenn Einträge in Spalte O "Mo" (=Montage) sind.

=ZÄHLENWENN($N$5:$N$94;">0" + ($O$5:$O$94; "Mo"))

Mit dieser Formel kriege ich Ergebnisse, die über mehrere Spalten gleich
sind und sowieso kumuliert (negative und positive Werte) nicht mit
der Verprobung übereinstimmen.

Stimmt die Syntax nicht oder muss ich eine ganz andere Formel wählen?

Könnt ihr mir helfen?
Danke im Voraus?

Gruss von Hansi

Bild

Betrifft: AW: zählenwenn falls 2 Bedingungen erfüllt sind
von: Panicman
Geschrieben am: 29.09.2003 15:16:27
Hallo Hansi,

das geht so:

=Summenprodukt(($N$5:$N$94>0)*($O$5:$O$94="Mo"))


Gruß
Holger
Bild

Betrifft: AW: zählenwenn falls 2 Bedingungen erfüllt sind
von: Hansi
Geschrieben am: 29.09.2003 15:23:12
Hallo Holger,
vielen Dank für deine Hilfe. Beim Zählen von Einträgen
wäre ich nicht darauf gekommen, SummenProdukt anzuwenden.
Gruss
Hansi
Bild

Betrifft: Bitteschön, hab gern geholfen !! o.T.
von: Panicman
Geschrieben am: 29.09.2003 15:29:25
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " zählenwenn falls 2 Bedingungen erfüllt sind"
Wert aus Spalte C, wenn Spalten A und B Bedingungen erfüllen Beim Erfüllen einer Bedingungen Farbe für 1 Minute
Anzahl von Werten nach verschiedenen Bedingungen. Zeilen zählen, in denen zwei Bedingungen zutreffen
Dem Zellkontextmenü ein Menü "Zahlungsbedingungen" hinzufügen Zelle markieren, wenn zwei Bedingungen erfüllt sind